v.l.n.r.: Ingo Friedrich, Viktor Fuchs, Thorsten Nowak, Patrick Kerscher, Max Fischer.

Mit einer klaren Vision für die Zukunft des Vereins und einem beeindruckenden Spektrum an Fachwissen und Erfahrung ist der neue Vorstand bereit, die Nürnberg Rams in eine neue und vielversprechende Ära zu führen.
Der Verein und seine Mitglieder sind zuversichtlich, dass die neue Führungsmannschaft die kontinuierliche Entwicklung des Vereins vorantreiben und nicht nur sportlich sehr erfolgreich sein wird.


Die zurückgetretenen Vorstände Miguel und Barbara Kögel „wünschen dem neuen Vorstand alles Gute“, und unterstützen diesen im Rahmen der Vereinsübergabe.

„Es ist an der Zeit, dass die Nürnberg Rams an die erfolgreichen Zeiten der Vergangenheit anknüpfen und den Weg in die erste Liga finden, wo sie hingehören“, so der neue Präsident Patrick Kerscher. Er selbst hat lange Jahre beim Verein gespielt. Kerscher und sein Team wird in Zusammenarbeit mit allen Vereinsmitgliedern nun loslegen und den Weg in die Zukunft mit einem Schwerpunkt auf konsequente Nachwuchsförderung ebnen.

Die Geschichte der Nürnberger Rams ist von einer reichhaltigen Tradition und leidenschaftlichem Engagement geprägt. Gegründet im Jahr 1981, etablierte sich der Verein schnell als ein fester Bestandteil der Football-Landschaft in Deutschland.

In den Anfangsjahren standen die Rams vor Herausforderungen, die typisch für neu entstehende Organisationen in einer aufstrebenden Sportart waren. Doch ihre Beharrlichkeit und Hingabe führten zu einer kontinuierlichen Entwicklung und einem stetigen Anstieg an Mitgliedern und Fans. Der Verein durchlief Höhen und Tiefen, dominierte jedoch in den 90er Jahren die Football-Szene in Bayern und vor allem in der Region, wodurch er sich den Respekt der Gegner und die Begeisterung der Fans verdiente. Der Aufstieg in höhere Ligen und die kontinuierliche Förderung von Nachwuchstalenten waren stets zentrale Ziele des Vereins. Durch Investitionen in die Ausbildung und die Schaffung einer starken Infrastruktur für den Nachwuchs gelang es den Nürnberger Rams, junge Talente zu fördern und eine Grundlage für zukünftige Erfolge zu legen.

Herausragende Spieler, bedeutende Siege und die stetige Unterstützung der Gemeinschaft trugen dazu bei, die Nürnberg Rams zu einer festen Größe im deutschen Football zu machen. Die Verbundenheit zur Stadt Nürnberg und die unerschütterliche Unterstützung der Fans waren stets zentrale Elemente der Rams-Identität.

Heute stehen die Nürnberg Rams als ein Symbol für Ausdauer, Engagement und den unermüdlichen Glauben an die Entwicklung des Footballs in Deutschland.

Der American Football Sport boomt in Europa wie nie zuvor, und 2028 wird Flag Football (die kontaktlose Variante des Football) sogar olympisch. Mit seinen vielen Abteilungen, sowohl im Flag, als auch im Tackle-Bereich für Kids, Jugendliche und Herren, decken die Nürnberg RAMS das ganze Spektrum der American Football Varianten ab. Die vielen Erfolge und die Top Ausbildung der Akteure, bis hin zur Ernennung zum Nationalspieler, oder der Sprung zu Division A Colleges in den U.S.A., sowie in die ELF (European League of Football), sprechen für sich. Das einzigartige Projekt der „RAMS ACADEMY“ ermöglicht jungen Talenten aus ganz Deutschland ein heißbegehrtes Stipendium für ein Studium über das Footballprogramm an einigen der renommiertesten Universitäten in den USA zu erhalten.

Kein anderer Football Verein im Nürnberger Raum kann bis Dato auf eine solche lange Tradition und die vielen sportlichen Erfolge zurückschauen. Das Erbe der Nürnberg Rams (1986-1999 Noris Rams) ist reichhaltig und ihre Zukunft verspricht weiterhin aufregende Kapitel in der Welt des American Football.

Der Vorstand, seine vielen ehrenamtlichen Helfer, die Coaches und die Spieler der Nürnberg Rams können den Kick-Off zur Saison 2024 kaum erwarten und freuen sich schon sehr auf euren Besuch beim Spiel.

-----------------------------------

Die Nürnberg Rams, der älteste Football-Verein Nürnbergs, haben am 11. November 2023 erfolgreich ihren neuen Vorstand gewählt. Die hochkarätige Führungsmannschaft setzt sich wie folgt zusammen:

Präsident: Patrick Kerscher (Global Business Development Manager, Trasteel International SA, Lugano, CH). Ehemals Spieler Nürnberg Rams.
Vizepräsident Sport: Max Fischer (Bachelor of Arts, Workout and Exercise science).
Vizepräsident Marketing: Thorsten Nowak (CEO Sports Circus International Ltd.).
Vizepräsident Finanzen: Ingo Friedrich (Geschäftsführer der Versicherungsmakler Huissmann GmbH).
Vizepräsident Sonderaufgaben: Viktor Fuchs.
Pressesprecher: „Reggie“ Matthias Lippert (Unternehmer). Ehemals Spieler Nürnberg Rams (1982-1994 / 2000-2009) und Vize Präsident & Presse (2000-2014).

Quelle: PM Nürnberg Rams

- Anzeige -

Meist geklickt mehr Football

Error: No articles to display

ABOUT US

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


 

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

Meist gelesen

NEWSLETTER