Die Frankfurt Unuiverse wird 2024 nicht in der GFL2 auflaufen. Foto (c) Chris Haas

Der AFC Universe Frankfurt e.V. wird in der Saison 2024 mit seiner ersten Herrenmannschaft nicht am Spielbetrieb der GFL2 teilnehmen.

Zu dieser schmerzhaften, jedoch alternativlosen Entscheidung sehen sich die Verantwortlichen des Vereins und der für den Spielbetrieb der ersten Mannschaft zuständigen Betriebs-GmbH gezwungen, nachdem es trotz intensivster Bemühungen und trotz vieler positiver Signale sowie breiter Unterstützung aus Politik und Wirtschaft in einem schwierigen Marktumfeld nicht mehr rechtzeitig gelungen ist, ausreichend finanzielle Mittel für den Spielbetrieb in der GFL2 Süd aufzubringen.

Der Vorstand und die Geschäftsführung der Betriebs-Gesellschaft bedanken sich bei allen Sponsoren, Partnern, Spielern und Coaches sowie bei der treuen Fanbase für die großartige Unterstützung der ersten Mannschaft in den letzten Jahren und bitten um Verständnis für diese notwendige Entscheidung.

Die Arbeit des Vereins wird sich nunmehr auf die Intensivierung seiner Jugendarbeit, den Aufbau eines Flag-Programms und seine Cheerleading-Abteilung fokussieren, mittelfristig soll jedoch auch wieder ein Herren-Team am Ligen-Betrieb teilnehmen.

Quelle: PM Frankfurt Universe


- Anzeige -

Meist geklickt mehr Football

Error: No articles to display

ABOUT US

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


 

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr

Meist gelesen

NEWSLETTER