- Anzeige -
Dienstag, 02 April 2019 08:30

American Football im Linzgau

geschrieben/veröffentlicht von/durch TOUCHDOWN24 Redaktion
Es geht endlich wieder los. Nach Monaten ohne Bundesliga Football in Oberschwaben starten die Ravensburg Razorbacks endlich in die Saison 2019. Da der Ligabetrieb erst Anfang Mai startet und zudem die ersten zwei Spiele der Razorbacks in der Fremde sind, laden die Ravensburger zu ihrem Vorbereitungsspiel gegen die HSU Snipers nach Pfullendorf.

Was aber wollen die Ravensburger in Pfullendorf? Die kleine Stadt auf der Schwäbischen Alb im Landkreis Sigmaringen war in den letzten Jahren nicht gerade als Football Hochburg, sondern ist eher auf Grund des SC Pfullendorf als Fussballstadt bekannt. Aber auch in einer Fussball geprägten Stadt gibt es Football begeisterte Fans und auch im Umland ist American Football nicht nur durch die NFL bekannt. Schließlich gibt es in Albstadt mit den Alligators ein befreundetes Team der Razorbacks. Ein weiterer Pluspunkt für Pfullendorf ist die Nähe zur Graf-Stauffenberg Kaserne. Die dort stationierten Soldaten kommen so in den Genuss, mit den HSU Snipers eines der wenigen American Football Teams der Bundeswehr direkt vor ihrem Kasernentor live zu sehen.

Wer die Razorbacks kennt, kann erahnen, dass sie nicht nur ein Vorbereitungsspiel in Pfullendorf veranstalten wollen. Wie bei ihren Heimspielen in Weingarten üblich, gehört zu einem Razorbacks Spiel auch ein Event. Glücklicherweise bietet die Pfullendorfer Geberit Arena hierzu die perfekte Lokation.
Entsprechend fängt der Gameday schon weit vor dem Kickoff um 18 Uhr mit dem Talegating ab 12 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Stadion an. Hier können sich die Fans nach der langen Winterpause treffen, trinken, essen und über ihren Lieblingssport fachsimpeln, bis um 14:30 Uhr das kleine Rahmenprogramm mit Infoständen der Bundeswehr, US Cars und Livemusik beginnt. Ab 15:30 Uhr steigt dann langsam die Anspannung, die Tore zum Stadion werden geöffnet und das offizielle Programm beginnt. Liebgewonnen Tradition sind natürlich die US Cars, die auch dieses Mal die Cheerleader beider Teams ins Stadion fahren werden. Des Weiteren haben sich auch Little Joe And The Facking Horns für einen Auftritt angekündigt. Schon 2016 heizte die Brass Band den Fans ordentlich ein und konnten 2019 endlich wieder ein Spiel in ihrem Tourplan unterbringen.

Ab 18 Uhr können die Fans dann endlich ihr Team in Aktion sehen und sich auch erstmalig die ein Bild von den diesjährigen Importspieler aus den USA um Quarterback Garrett Dellechiaie machen. Neben dieser Premiere gibt es auch nach dem Spiel eine Premiere für die Fans. Erstmalig laden die Razorbacks alle Fans zu einer Afterparty mit den Spielern direkt am Stadion, um den Start in eine erfolgreiche Saison 2019 zu feiern.

Zusammenfassung
Stadion: Geberit Arena Pfullendorf, Tiefental 1, 88630 Pfullendorf
Datum: 06.04.2019
Vorprogramm: 14:30 Uhr
Einlass: 15:30 Uhr
Kickoff: 18:00 Uhr
Eintritt: 8€, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Text: PR Ravensburg Razorbacks

Facebook

Aktuelle Ausgabe

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network