Anmelden



- Werbung -

Rams & Bengals messen sich im Super Bowl 2022

Die NFL hat ihre zwei Hauptdarsteller für den letzten großen Akt der Saison 2022 gefunden, zwei Teams, die sich auf einer Welle von Euphorie und Dramatik zu würdigen Endspielgegnern aufgeschwungen haben. In Super Bowl LVI dürfen die Rams nun in einem Heimspiel nach ihrem ersten Titel seit 1999 greifen, die Cincinnati Bengals wollen das mit ihrem allerersten Triumph im großen Spiel verhindern. Was man noch alles zwei Wochen vor dem Tag X wissen muss, hier erfahrt ihr es!

Kann man mit Defense in der NFL noch was reißen?

Die Mundwinkel vieler NFL-Fans tun heute noch weh, so viel Freude machten am Wochenende die verrückten Spiele der diesjährigen Divisional Playoffs. Besonders der Shootout zwischen den Kansas City Chiefs und den Buffalo Bills wird noch lange in Erinnerung bleiben. Er ist gleichzeitig ein vermeintliches Symbol für die neue National Football League, in der dominante Offenses das Herrschaftszepter fest in der Hand halten und Verteidigungen meist hilflos beim Spektakel zuschauen müssen. Es drängt sich also die Frage auf: Kann man zukünftig in der NFL überhaupt noch mit einer defensivorientierten Identität einen Super Bowl gewinnen?

Tops & Flops der NFL Divisional Playoffs

American Football was bist du doch für eine schöne Sportart! Die NFL wusste in den Wild Card Games noch nicht wirklich mit viel Dramatik vom Hocker zu hauen, doch ihre diesjährige Divisional Round ließ das Herz eines jeden Gridiron-Enthusiasten höher schlagen. Mit etlichen historischen Leistungen machen sich nun vier Teams auf, um am kommenden Wochenende in den Conference Championship Games um den Einzug in Super Bowl LVI zu kämpfen. Vorher muss man sich allerdings anschauen, was in der vergangenen Runde alles Verrücktes los war!

Das Montagmorgen Briefing zu den NFL Playoffs

Playoffs Baby! Die NFL Postseason ist endlich da, nach diesmaligem 17 Spiele andauernden Warten inspirieren sie die Hoffnungen so mancher Fan Base und bannen die Blicke selbst jedes zeitweiligen Fans auf den Bildschirm. Es ist eine besondere Zeit, mit außergewöhnlichen Momenten und einer kleinen Schippe mehr Bedeutung in jeder einzelnen Aktion. Außerdem sind es Tage, an denen man eine Menge über die aktuellen Spitzenteams der National League Football lernt. Allen voran über diejenigen, die noch vom Super Bowl träumen!

Reichlich Punkte und Highlights unterm NFL Weihnachtsbaum

Die National Football League sagt "Merry Christmas" und beschenkt seine Fans zum heiligen Fest mit allerlei spektakulären Partien, viele davon mit enormer Bedeutung für das aktuelle Playoffrennen. In unserer Spieltagzusammenfassung "Cover Them All" schauen wir in jedes kleine Päckchen hinein und forschen unter anderem nach, ob der Wunschzettel der Dallas Cowboys oder der des Washington Football Teams bei Sunday Night Football in Erfüllung ging!

Justin Herberts nächste NFL-Reifeprüfung

Justin Herbert ist längst einer der schillerndsten jungen Sterne, den die National Football League über ihre immergrünen Felder schweben sieht. Es vergeht eigentlich keine Woche, in welcher der Quarterback der Los Angeles Chargers nicht irgendetwas anstellt, dass reihenweise Kinnladen gen Boden fallen lässt. Herberts Aufstieg ist dabei so rasant, dass man schon jetzt von ihm nächste Schritte erwarten darf – eventuell auch im Thursday Night Football Duell mit einem gewissen Patrick Mahomes!

Chiefs-Defense bestraft Broncos im Sunday Night Football

Wir haben Woche 13 in der NFL-Saison erreicht und damit ging der Blick der Teams so langsam Richtung Playoff-Picture. In unserer Spieltagszusammenfassung "Cover Them all" verraten wir euch, welche Franchises ihre Position stärken konnten - und wer in Hinblick auf die Postseason zittern muss. Im Sunday Night Game unterstrichen die Kansas City Chiefs einmal mehr, dass sie aufgrund ihrer Defense mittlerweile wieder zum engsten Favoritenkreis in der AFC zählen müssen.

Chargers und Steelers liefern NFL-Thriller zur Primetime

Schon ein paar Tage vor Thanksgiving stellte sich die NFL auf ihren ganz persönlichen Football-Feiertag ein und zwar mit einem reich gedeckten Week-Eleven-Tisch. In unserer Spieltagzusammenfassung „Cover Them All“ probieren wir uns durch die einzelnen Gänge beziehungsweise Spiele durch und verraten euch, wo es besonders gut geschmeckt und wo das nötige Salz in der Suppe gefehlt hat. Beim Sunday Night Football Game zwischen den Los Angeles Chargers und den Pittsburgh Steelers war jedenfalls eine ganze Menge Würze mit drin!

Rams und Titans krönen bei Sunday Night Football verrückten NFL-Spieltag

Das NFL Sunday Night Football Game ließ die Tennessee Titans in der Week Nine nach Los Angeles reisen und sie mussten sich ohne ihren Superstar-Runningback Derrick Henry mit den Rams auseinandersetzen. Der Rest des NFL Sonntags war dazu gespickt mit verrückten Ergebnissen, unvorhergesehenen Upsets und so manchem Weckruf für Mannschaften aus der Favoritenriege. Es schien, als wollte die Liga alle Fans mal wieder daran erinnern, was das allseits beliebte Motto "any given Sunday" bedeutet!

Packers vs. Chiefs: NFL-Sonntag gewinnt an Brisanz

Wir sind in der Halbzeit der Regular Season angelangt und erste Rückschlüsse lassen sich ziehen. Während es in der NFC einige wirklich starke Herausforderer auf den Champion aus Tampa gibt, ist es gar nicht so leicht, neben den Buffalo Bills einen weiteren echten Contender in der AFC auszumachen. Was ist nur mit den Kansas City Chiefs los? Im letzten Jahr noch unantastbarer Favorit macht jetzt sogar Patrick Mahomes auf Quarterback keine gute Figur mehr. Zum zweiten Heimspiel in Folge muss gegen die Green Bay Packers der zweite Sieg in Serie her, ansonsten kann es in der West Division eng werden mit den Playoffs. Im zweiten Spiel wollen die Baltimore Ravens nach einer spielfreien Woche die Minnesota Vikings alt aussehen lassen. Beide Teams sind bekannt für ihren Laufangriff, sind mittlerweile aber erfolgreicher mit dem Passspiel geworden.
Nach Oben