Swearinger kehrt zu Cardinals zurück
NFL
D.J. Swearinger feiert sein Comeback bei den Arizona Cardinals. Zuvor war der Free Safety bei den Washington Redskins entlassen worden.
Der 27-Jährige hatte sportlich bei den Redskins überzeugt, hatte sich dann aber despektierlich über seine Coaches geäußert, die offenbar weniger Game-Tapes gucken würden, als er. Daraufhin feuerte Head Coach Jay Gruden den Spieler, der mit 53 Tackles, 10 Pass Deflections, 4 Interceptions und 3 Forced Fumbles seine zweite Top-Saison im zweiten Jahr in Washington gespielt hatte.

Swearinger war 2013 von den Houston Texans in Runde zwei gedraftet worden und über die Tampa Bay Buccaneers 2015 bei den Arizona Cardinals gelandet, für die er in 20 Spielen 73 Tackles, 8 Passverteidigungen und 3 Interceptions erreicht hatte.

Top