Preseason: Ragnow und Davis von den Lions fallen zum Saisonstart aus

geschrieben/veröffentlicht von/durch  24.08.2019
Frank Ragnow und Jarrad Davis werden den Detroit Lions mehrere Wochen fehlen. Beide Spieler erlitten im Preseason-Spiel gegen die Buffalo Bills Knöchelverletzungen.
Beide Blessuren stellten sich mittlerweile als schwere Verstauchungen raus. Rookie-Center Ragnow und Davis werden damit voraussichtlich den Saisonstart verpassen.

Die Spiele der Preseason, Week 3:

  • New York Giants @ Cincinnati Bengals 25:23
  • Washington Redskins @ Atlanta Falcons 19:7
  • Carolina Panthers @ New England Patriots 3:10
  • Baltimore Ravens @ Philadelphia Eagles 26:15
  • Green Bay Packers @ Oakland Raiders 21:22 (ausgetragen in Winnipeg/Kanada auf einem 80-Yards-Spielfeld)
  • Jacksonville Jaguars @ Miami Dolphins 7:22
  • Cleveland Browns @ Tampa Bay Buccaneers 12:13
  • Buffalo Bills @ Detroit Lions 24:20
  • Arizona Cardinals @ Minnesota Vikings (Samstag, 19 Uhr)
  • Houston Texans @ Dallas Cowboys (Sonntag, 1 Uhr)
  • Chicago Bears @ Indianapolis Colts (Sonntag, 1 Uhr)
  • New Orleans Saints @ New York Jets (Sonntag, 1.30 Uhr)
  • San Francisco 49ers @ Kansas Cits Chiefs (Sonntag, 2 Uhr)
  • Denver Broncos @ Los Angeles Rams (Sonntag, 3 Uhr)
  • Seattle Seahawks @ Los Angeles Chargers (Sonntag, 4 Uhr)
  • Pittsburgh Steelers @ Tennessee Titans (Montag, 2 Uhr)

Markus Schulz

Markus Schulz arbeitet seit 2009 beim Sport-Informations-Dienst in Köln. Seine Leidenschaft für den American Football entdeckte der Familienvater bereits mit elf Jahren während Super Bowl XXIII. 2017 schloss sich Schulz TOUCHDOWN24 zudem als Chefredakteur an. Außerdem hat der gebürtige Mönchengladbacher mehrere Bücher über den US-Sport publiziert und engagiert sich ehrenamtlich als Pressesprecher bei seinem örtlichen Football-Verein Remscheid Amboss.

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

Kommentar: Vier weitere Jahre Robert Huber? Vier weitere Jahre Intransparenz

11.03.2020 GFL Sebastian Mühlenhof

Der AFVD-Präsident Robert Huber ist für vier weitere Jahre gewählt worden. Somit gibt es auch in ...