NFL trauert um George Taliaferro
NFL
Der erste farbige Spieler, der in der NFL gedraftet wurde, ist tot. George Taliaferro verstarb bereits am Montag im Alter von 91 Jahren in Bloomington, Indiana.

Das NFL-Hall-of-Fame-Mitglied war 1949 als erster farbiger Spieler von einem NFL-Team im Draft ausgewählt worden. Die Chicago Bears griffen in Runde 13 zu, mussten aber auf die Dienste der Indiana-University-Legende verzichten, weil sich Taliaferro den Los Angeles Dons aus der AAFC anschloss. 1950 feierte der Runningback aber im Trikot der New York Yanks sein NFL-Debüt. Seine weiteren Stationen: Dallas Texans, Baltimore Colts und Philadelphia Eagles. Insgesamt erlief der dreimalige Pro Bowler 2266 Yards und 15 Touchdowns. Zudem fing er Pässe für 1300 weitere Yards.

Schlagwörter
Top