Los Angeles Chargers feuern Offensive Coordinator Whisenhunt

geschrieben/veröffentlicht von/durch  Markus Schulz 29.10.2019
Die Los Angeles Chargers haben sich trotz des Sieges bei den Chicago Bears von Offensive Coordinator Ken Whisenhunt getrennt. Der 57-Jährige war seit 2016 im Coaching Staff der Chargers.

"Es war keine einfache Entscheidung", sagte Head Coach Anthony Lynn in einem Statement. Als Nachfolger beförderten die Chargers zunächst den bisherigen Quarterback Coach Shane Steichen. Der 34-Jährige soll aber von Lynn unterstützt werden. Mit einem Record von 3-5 benötigen die Chargers schon eine kleine Serie, um die Playoffs noch zu erreichen.

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

GFL-Vereine frustriert über Änderungen des Verbandes

18.07.2020 GFL Sebastian Mühlenhof

Am Mittwoch hat der AFVD die angepasste Bundesspielordnung und das neue Lizenzstatut verschickt. Das...