Texans: Kreuzbandriss bei Watson
NFL
Schockmeldung von den Houston Texans. Shooting-Star Deshaun Watson hat sich im Training einen Kreuzbandriss zugezogen.
Gerade erst hatte der Rookie-Quarterback den Ritterschlag von Richard Sherman von den Seattle Seahawks erhalten, da muss er eine schwere Trainings-Verletzung verkraften. Ein Riss des vorderen Kreuzbandes beendet die Top-Saison des 22-Jährigen vorzeitig.

Nun wird Tom Savage die Offense der Texans in die nächsten Spiele führen müssen. Seine bisherige Bilanz in 7 Spielen für die Texans: 0 Touchdowns, 1 Interception, 8 verlorene Fumbles.

Schlagwörter
Top