Macht wohl nur in Tampa weiter: Rob Gronkowski Macht wohl nur in Tampa weiter: Rob Gronkowski IMAGO / Icon SMI

Gronkowski, Winston, Okung - die Free Agents der NFC South

geschrieben/veröffentlicht von/durch  Dirk Kaiser 09.03.2021
Am 17. März startet die NFL in die diesjährige Free Agency. Es ist der erste richtig wichtige Termin im Roster-Building für die Saison 2021. Welche wichtigen Verträge bei den einzelnen Teams auslaufen – TOUCHDOWN24 mit einer Auflistung der bekanntesten Namen. Heute: die NFC South.


6,50 € inkl. MwSt. TD24 Heft 48 - AUG 2021 Noch 53 vorhanden Zum Produkt


Die Cap-Situation der New Orleans Saints ist eines der am meisten diskutierten Themen der vergangenen Wochen. Kein Team der NFL ist so weit über dem Cap und kann sich daher kaum leisten, auch nur mit einem seiner Spieler zu verlängern. Wie General Manager Mickey Loomis das Problem lösen wird, wird in den kommenden Tagen mit Spannung erwartet.

Derweil darf man sich bei den Tampa Bay Buccaneers sicher sein, dass Star-Tight-End Rob Gronkowski entweder ein Freibeuter bleibt oder seine Karriere abermals beenden wird - die Sorge, dass er in einem anderen Trikot auflaufen könnte, dürfte unbegründet sein. Doch der Gronk ist nicht der einzige Star des vergangenen Super Bowls, dessen Vertrag ausläuft. Auch Antonio Brown und Leonard Fournette haben endende Arbeitspapiere. Weitere wichtige Namen der Division: Chris Godwin (Buccaneers), Russell Okung und Taylor Moton (Carolina Panthers) sowie Alex Mack oder Ricardo Allen (beide Atlanta Falcons).

New Orleans Saints


Offense: Jared Cook (TE, zuletzt 7,5 Mio. US-Dollar Jahresgehalt), Nick Easton (G, 5,75 Mio.), Josh Hill (TE, 2,95 Mio.), Jameis Winston (QB, 1,1 Mio.), Michael Burton (FB, 1,05 Mio.), James Hurst (OT, 1,05 Mio.)

Defense: Sheldon Rankins (DT, 3,2 Mio.), Craig Robertson (ILB, 2,05 Mio.), P.J. Williams (CB, 2,0 Mio.), Marcus Williams (FS, 1,6 Mio.), Justin Hardee (CB, 1,5 Mio.), Johnson Bademosi (CB, 1,2 Mio.), D. J. Swearinger (FS, 1,1 Mio.), Ken Crawley (CB, 0,9 Mio.), Alex Anzalone (OLB, 0,9 Mio.), Trey Hendrickson (DE, 0,8 Mio.)

Cap Space: Minus 48,9 Mio. US-Dollar

Tampa Bay Buccaneers


Offense: Rob Gronkowski (TE, 9,0 Mio.), Joe Haeg (OT, 2,3 Mio.), Leonard Fournette (RB, 2,0 Mio.), Antonio Brown (WR, 1,7 Mio.), Blaine Gabbert (QB, 1,2 Mio.), LeSean McCoy (RB, 1,05 Mio.), A.Q. Shipley (C, 1,05 Mio.), Josh Wells (OT, 0,9 Mio.), Kenjon Barner (RB, 0,9 Mio.), Chris Godwin (WR, 0,8 Mio.), Aaron Stinnie (G, 0,6 Mio.)

Defense: Shaq Barrett (OLB, 15,8 Mio. US-Dollar), Lavonte David (OLB, 10,05 Mio.), Ndamukong Suh (DT, 8,0 Mio.), Steve McLendon (DT, 3,0 Mio.), Ryan Smith (CB, 1,75 Mio.), Rakeem Nunez-Roches (DT, 1,5 Mio.), Kevin Minter (ILB, 1,2 Mio.), Andrew Adams (S, 1,0 Mio.), Ross Cockrell (CB, 0,9 Mio.)

Cap Space: 12,0 Mio. US-Dollar

Carolina Panthers


Offense: Russell Okung (OT, 13,25 Mio.), John Miller (G, 4,0 Mio.), Mike Davis (RB, 3,0 Mio.), Tyler Larsen (C, 2,15 Mio.), Curtis Samuel (WR, 1,6 Mio.), Michael Schofield (G, 1,5 Mio.), Chris Reed (G, 1,5 Mio.), Pharoh Cooper (WR, 1,2 Mio.), Chris Manhertz (TE, 1,15 Mio.), Taylor Moton (OT, 1,0ßMio.)

Defense: Kawann Short (DE, 16,1 Mio.), Tre Boston (FS, 6,0 Mio.), Tahir Whitehead (LB, 2,5 Mio.), Julian Stanford (OLB, 0,9 Mio.), Rasul Douglas (CB, 0,8 Mio.), Efe Obada (DE, 0,75 Mio.)

Cap Space: 15,7 Mio. US-Dollar

Atlanta Falcons


Offense: Alex Mack (C, 9,0 Mio.), Todd Gurley (RB, 5,5 Mio.), Brian Hill (RB, 2,1 Mio.), Justin McCray (G, 1,1 Mio.), John Wetzel (OT, 0,9 Mio.), Laquon Treadwell (WR, 0,9 Mio.),

Defense: Ricardo Allen (FS, 6,5 Mio.), Charles Harris (DE, 2,7 Mio.), Keanu Neal (SS, 2,7 Mio.), LaRoy Reynolds (ILB, 1,05 Mio.), Darqueze Dennard (CB, 1,0 Mio.), Sharrod Neasman (S, 0,95 Mio.), Steven Means (DE, 0,9 Mio.), Edmond Robinson (OLB, 0,9 Mio.), Damontae Kazee (S, 0,7 Mio.), Jacob Tuioti-Mariner (DT, 0,5 Mio.)

Cap Space: Minus 19,5 Mio. US-Dollar

Weitere Übersichten:


Legende: C = Center, G = Guard, OT = Offensive Tackle, QB = Quarterback, WR = Wide Receiver, RB = Runningback, FB = Fullback, DT = Defensive Tackle, DE = Defensive End, LB = Linebacker,  ILB = Inside Linebacker, OLB = Outside Linebacker, SS = Strong Safety, FS = Free Safety, CB = Cornerback

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden