Free Agency: Nick Foles, C. J. Mosley, Trey Flowers und mehr
NFL
Wenig überraschend ist Nick Foles zu Beginn der Free Agency von den Philadelphia Eagles zu den Jacksonville Jaguars gewechselt und gilt im Sonnenstaat Florida nun als große Lösung auf der Quarterback-Position.
Foles hatte als Platzhalter von Carson Wentz bei den Eagles stets gute, teils sogar sehr gute Leistungen gezeigt. Unvergessen ist sein Auftritt in Super Bowl LII, als er als bis dahin leicht belächelter Backup seine Eagles zum ersten Super-Bowl-Triumph in der Team-Historie führte und keinem Geringerem als Tom Brady von den New England Patriots die Schau stahl. MVP-Ehren gab es gratis obendrauf.

In der Folgesaison folgte dann der Schritt zurück ins zweite Glied. Wentz hatte seinen Kreuzbandriss von 2017 auskuriert und durfte trotz des Erfolgs unter Foles wieder ran. Denn Wentz ist Erstrundenpick von 2016 und gilt als zukünftiger Franchise-Quarterback in Philadelphia. Da half es Foles auch nicht, dass er zum Ende der Regular Season 2018 erneut für einen verletzten Wentz einsprang und die schwächelnden Eagles doch noch in die Playoffs führte – auch wenn dort in den Divisionals Schluss war.

Nun folgte der fast logische Wechsel zu einem anderen Team, denn Foles hatte sich in den vergangenen beiden Jahren den Status des besten Backup-Quarterbacks der Liga erarbeitet. Hinzu kommt sein einwandfreier Charakter, der 30-Jährige gilt als Teamplayer und stellt sich immer in den Dienst der Mannschaft. Das Gebrüll der Jaguars hallte am lautesten bis in die Stadt der brüderlichen Liebe und der Geldbeutel stand in Jacksonville am weitesten offen. 88 Millionen US-Dollar war General Manager David Caldwell die Unterschrift unter einen Vierjahresvertrag von Foles wert. Über Boni kann das Gehalt gar auf 102 Millionen steigen.

Touchdown24 mit dem weiteren Überblick der Aktivitäten der Free Agency:

  • Linebacker C.J.Mosley (zuletzt Baltimore Ravens) unterschreibt bei den New York Jets einen Fünfjahresvertrag über 85 Millionen US-Dollar.
  • Pass Rusher Trey Flowers (zuletzt New England Patriots) unterschreibt bei den Detroit Lions einen Fünfjahresvertrag über 85 Millionen US-Dollar.
  • Free Safety Landon Collins (zuletzt New York Giants) unterschreibt bei den Washington Redskins einen Sechsjahresvertrag über 84 Millionen US-Dollar.
  • Left Tackle Trent Brown (zuletzt New England Patriots) unterschreibt bei den Oakland Raiders einen Vierjahresvertrag über 66 Millionen US-Dollar.
  • Pass Rusher Za'Darius Smith (zuletzt Baltimore Ravens) unterschreibt bei den Green Bay Packers einen Vierjahresvertrag über 66 Millionen US-Dollar.
  • Linebacker Kwon Alexander (zuletzt Tampa Bay Buccaneers) unterschreibt bei den San Francisco 49ers einen Vierjahresvertrag über 54 Millionen US-Dollar.
  • Outside Linebacker Preston Smith (zuletzt Washington Redskins) unterschreibt bei den Green Bay Packers einen Vierjahresvertrag über 52 Millionen US-Dollar.
  • Right Tackle Ja`Wuan James (zuletzt Miami Dolphins) unterschreibt bei den Denver Broncos einen Vierjahresvertrag über 51 Millionen US-Dollar.
  • Center Mitch Morse (zuletzt Kansas City Chiefs) unterschreibt bei den Buffalo Bills einen Vierjahresvertrag über 44,5 Millionen US-Dollar.
  • Free Safety Tyrann Mathieu (zuletzt Houston Texans) unterschreibt bei den Kansas City Chiefs einen Dreijahresvertrag über 42 Millionen US-Dollar.
  • Strong Safety Adrian Amos (zuletzt Chicago Bears) unterschreibt bei den Green Bay Packers einen Vierjahresvertrag über 37 Millionen US-Dollar.
  • Wide Receiver Adam Humphries (zuletzt Tampa Bay Buccaneers) unterschreibt bei den Tennessee Titans einen Vierjahresvertrag über 36 Millionen US-Dollar.
  • Cornerback Justin Coleman (zuletzt Seattle Seahawks) unterschreibt bei den Detroit Lions einen Vierjahresvertrag über 36 Millionen US-Dollar.
  • Defensive Back Kareem Jackson (zuletzt Houston Texans) unterschreibt bei den Denver Broncos einen Dreijahresvertrag über 33 Millionen US-Dollar.
  • Defensive Tackle Malik Jackson (zuletzt Jacksonville Jaguars) unterschreibt die den Philadelphia Eagles einen Dreijahresvertrag über 30 Millionen US-Dollar.
  • Tight End Tyler Kroft (zuletzt Cincinnati Bengals) unterschreibt bei den Buffalo Bills einen Dreijahresvertrag über 18,75 Millionen US-Dollar.
  • Cornerback Buster Skrine (zuletzt New York Jets) unterschreibt bei den Chicago Bears einen Dreijahresvertrag über 16,5 Millionen US-Dollar.
  • Wide Receiver Devon Funchess (zuletzt Carolina Panthers) unterschreibt bei den Indianapolis Colts einen Einjahresvertrag über 13 Millionen US-Dollar.
  • Outside Linebacker Thomas Davis (zuletzt Carolina Panthers) unterschreibt bei den Los Angeles Chargers einen Zweijahresvertrag über 10,5 Millionen US-Dollar.
  • Runningback Mike Davis (zuletzt Seattle Seahawks) unterschreibt bei den Chicago Bears einen Zweijahresvertrag über 7 Millionen US-Dollar.
  • Special-Team-Spezialist und Wide Receiver Josh Bellamy (zuletzt Chicago Bears) unterschreibt bei den New York Jets einen Zweijahresvertrag über 7 Millionen US-Dollar
  • Tight End Jesse James (zuletzt Pittsburgh Steelers) soll sich zudem mit den Detroit Lions geeinigt haben. Dauer und Höhe des Vertrags sind noch nicht bekannt.
Die heißesten weiteren Gerüchte:

  • Die New England Patriots arbeiten an einem Trade von Pass Rusher Michael Bennett (aktuell Philadelphia Eagles).
  • Die Cleveland Browns stehen vor einer Einigung mit Defensive Tackle Sheldon Richardson (zuletzt Minnesota Vikings).
  • Die Oakland Raiders haben ihre Fühler nach Free Safety LaMarcus Joyner (zuletzt Los Angeles Rams) ausgestreckt. Außerdem gelten die Raiders aktuell als Topfavorit auf ein Engagement von Runningback Le`Veon Bell (zuletzt Pittsburgh Steelers).
  • Die New York Jets sind an Outside Linebacker Anthony Barr (zuletzt Minnesota Vikings) dran - dieser tendiert aber noch zu einem Verbleib in Minneapolis.
  • Die New Orleans Saints planen Runningback Latavius Murray (zuletzt Minnesota Vikings) für Mark Ingram zu verpflichten.
  • Linebacker Terrell Suggs (zuletzt Baltimore Ravens) zieht es zu den Arizona Cardinals.
  • Die Buffalo Bills sind an Cornerback Kevin Johnson (zuletzt Houston Texans) dran. Außerdem sollen die Wide Receiver John Brown (Baltimore Ravens) und Cole Beasley (zuletzt Dallas Cowboys) kommen.
  • Die Arizona Cardinals wollen Linebacker Jordan Hicks (zuletzt Philadelphia Eagles) holen.

Top