Eric Saubert: Patriots traden für Tight End der Falcons

geschrieben/veröffentlicht von/durch  12.08.2019
Auf der Suche nach einem Spieler, der die Lücke füllen soll, die Rob Gronkowski mit seinem Karriereende hinterlassen hat, haben die New England Patriots nun Eric Saubert geholt.
Der 25-Jährige, seit 2017 bei den Atlanta Falcons unter Vertrag, kommt gegen ein Siebtrundenpickrecht des 2020er Drafts zu Head Coach Bill Belichick nach Foxborough.

Die Patriots reagieren damit auch auf die offensichtliche Verletzung von Matt LaCosse, der im Preseason-Spiel gegen die Detroit Lions zuvor auf sich aufmerksam machen konnte.

Für die Falcons ein guter Deal. 2017 hatten sie selbst einen Siebtrundenpick investiert, hatten später aber nie eine Rolle für Saubert gefunden, der in zwei Jahren 5 Pässe für 48 Yards fing.




Markus Schulz

Markus Schulz arbeitet seit 2009 beim Sport-Informations-Dienst in Köln. Seine Leidenschaft für den American Football entdeckte der Familienvater bereits mit elf Jahren während Super Bowl XXIII. 2017 schloss sich Schulz TOUCHDOWN24 zudem als Chefredakteur an. Außerdem hat der gebürtige Mönchengladbacher mehrere Bücher über den US-Sport publiziert und engagiert sich ehrenamtlich als Pressesprecher bei seinem örtlichen Football-Verein Remscheid Amboss.

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Werbung

Meistgelesen

Ravensburg Razorbacks verpflichten ehemaligen NFL Spieler

09.02.2020 GFL TD24 Redaktion

Mit näher rückender Saison werden immer mehr Spieler der Razorbacks für die Saison 2020 bekannt. ...