Zahltag für Don Martindale Zahltag für Don Martindale imago images / ZUMA Press

Don Martindale erhält Rekord-Vertrag in Baltimore

geschrieben/veröffentlicht von/durch  Dirk Kaiser 23.02.2020
Die Baltimore Ravens haben den Vertrag mit Don Martindale verlängert. Der Defense Coordinator unterschrieb für weitere drei Jahre.
Der Vertrag macht den 56-Jährigen zum neuen bestbezahlten DC der Liga. Martindale hatte trotz massiver Abgänge in der Offseason 2019 dafür gesorgt, dass die Ravens eine der besten Defenses der Liga stellten und im Zusammenspiel mit der Offense um Star-Quarterback Lamar Jackson in die Playoffs einzogen.

Spieler wie Eric Weddle (Safety), C.J. Mosely (Linebacker) Terrell Suggs und Za'Darius Smith (beides Pass Rusher) hatten das Team verlassen, andere Spieler wie Marlon Humphrey, Marcus Peters (beide Cornerback), Matt Judon (Pass Rusher) und Earl Thomas (Safety) wuchsen zu den neuen Gesichtern der Verteidigung.

Martindale galt daraufhin als Kandidat für einen Head-Coach-Posten in der Liga und sprach auch mit den New York Giants. Am Ende verlängerte er nun bei den Ravens. Sollte die Defense in dieser Saison erneut so stark aufspielen, dann sollte Martindale auch in den kommenden Jahren für einen Head-Coach-Posten gehandelt werden.

6.50 EUR
Heft 31 Ausgabe MAR 2020 Deines American Football Magazins TOUCHDOWN24.

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

Kommentar: Vier weitere Jahre Robert Huber? Vier weitere Jahre Intransparenz

11.03.2020 GFL Sebastian Mühlenhof

Der AFVD-Präsident Robert Huber ist für vier weitere Jahre gewählt worden. Somit gibt es auch in ...