2003 im Trikot der Dallas Cowboys: La´Roi Glover 2003 im Trikot der Dallas Cowboys: La´Roi Glover Foto: IMAGO / Schüler

Replay: La´Roi Glover - "Heroisch" erst ab den Barcelona Dragons

geschrieben/veröffentlicht von/durch  20.05.2021
Mit der Rückkehr der Frankfurt Galaxy, Cologne Centurions, Hamburg Sea Devils, Barcelona Dragons und von Berlin Thunder in der European League of Football (ELF) ist auch die NFL Europe wieder präsent. TOUCHDOWN24 blickt im Replay auf die größten Stars der Liga zurück. Heute: La´Roi Glover, der "Unsung Hero".


6,50 € inkl. MwSt. TD24 Heft 48 - AUG 2021 Noch 53 vorhanden Zum Produkt


Mit 6,5 Sacks und 36 Tackles, die drittmeisten der Saison in der NFL Europe, empfahl sich La´Roi Glover 1997 im Trikot der Barcelona Dragons noch einmal neu für einen NFL-Vertrag. Schließlich entschieden sich die New Orleans Saints, dem Defensive Tackle einen Vertrag zu geben, nachdem sein erster NFL-Versuch als Zweitrundenpick der Oakland Raiders gescheitert war.

Die Saints hingegen hatten das richtige Gespür, denn Glover entwickelte sich zu einem sechsfachen Pro Bowler und gehört heute dem NFL-All-Decade-Team der 2000er Jahre an. Bis 2008 spielte Glover noch für die Dallas Cowboys und die St. Louis Rams und ist heute Assistenz-Coach der Defensive Line der Los Angeles Chargers.

Mit den Dragons gewann Glover 1997 den World Bowl, den einzigen des katalanischen Teams, das in wenigen Wochen seine Renaissance in der European League of Football feiern wird. Barcelona war damals gut in die Saison gestartet, verlor aber vier der letzten fünf Spiele in der Regular Season. Dennoch reichte die Bilanz von 5-5, um als zweitbestes Team der Saison in den World Bowl einzuziehen, der auch noch in Barcelona stattfand. Das Finale gewannen die Spanier dann mit 38:24 gegen Düsseldorf Rhein Fire, das mit 7-3 beste Team der regulären Spielzeit.

Stars der NFL Europe


Anmerkung: In unserer Rubrik "Replay" blicken wir auf frühere Artikel unserer Print-Ausgaben zurück. Gefallen Dir die Artikel und willst Du sie direkt bei Veröffentlichung lesen, dann schau doch in unseren Online-Shop und hole Dir das aktuelle Magazin oder gleich ein kostengünstiges Abo.
Markus Schulz

Markus Schulz arbeitet seit 2009 beim Sport-Informations-Dienst in Köln. Seine Leidenschaft für den American Football entdeckte der Familienvater bereits mit elf Jahren während Super Bowl XXIII. 2017 schloss sich Schulz TOUCHDOWN24 zudem als Chefredakteur an. Außerdem hat der gebürtige Mönchengladbacher mehrere Bücher über den US-Sport publiziert und engagiert sich ehrenamtlich als Pressesprecher bei seinem örtlichen Football-Verein Remscheid Amboss.
Twitter: @ELFinsider

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden