- Anzeige -
Dienstag, 20 August 2019 17:47

Paladins trennen sich von Head Coach Conrad

Paukenschlag in der GFL2: Die Solingen Paladins haben sich mit sofortiger Wirkung von ihrem Head Coach Cevin Conrad getrennt.
Freigegeben in GFL2
„Respekt an Solingen. Sie haben wirklich gut gespielt. Aber wir haben auch tatsächlich auf beiden Seiten des Balles diesmal nicht unsere Normalform erreicht. Das war nicht besonders überzeugend. Es zeichnet dann allerdings wiederum die Mannschaft aus, wenn man dann mit einem blauen Auge davonkommt und trotzdem noch gewinnt“, sagte Pirates-Headcoach Jörn Maier. Mit 29:28 (7:7, 0:0, 7:7, 15:13) besiegte der Zweitliga-Spitzenreiter in Elmshorn die Solingen Paladins.
Freigegeben in GFL2
Die Solingen Paladins reisten vergangenen Samstag nach Langenfeld zur diesjährigen Erstauflage des Lokalderbys. Mit dabei im Gepäck: zwei knappe Last-Minute Siege aus den vorangegangenen Spielen, Personalsorgen auf defensiver Seite und der erwartet große Tross an Paladins Fans.
Freigegeben in GFL2
Erschöpft, aber glücklich traten Headcoach Jörn Maier und die Spieler die circa sechsstündige Busfahrt von Solingen nach Elmshorn an. Im vierten Versuch im Duell beider Teams gelang den Pirates der erste Sieg gegen die Paladins.
Freigegeben in GFL2
Als wären die bisherigen zwei Heimspiele nicht spannend genug gewesen, setzten die Solinger auch im dritten noch einen drauf. Zu Gast waren am 25.05.2019  die Griffins aus Rostock, die den Paladins bereits im vergangenen Jahr Schwierigkeiten bereiteten, und den Klingenstädtern zuhause einen Sieg abringen konnten.
Freigegeben in GFL2
Für die Paladins Seniors ging es gestern im dritten Spiel der Saison gegen den GFL-Absteiger aus Hamburg. Die Huskies konnten ihr erstes Saisonspiel vergangene Woche gegen die Langenfeld Longhorns mit 36-26 gewinnen. Star des Spiels : Running Back Ja Vontae Hence der gleich vier Touchdowns im ersten Spiel beisteuerte und den es auch gestern zu stoppen galt.
Freigegeben in GFL2
Was für ein Auftakt in die neue GFL2-Saison! Die Lübeck Cougars haben mit 27:14 (13:6) gegen den amtierenden Vizemeister Solingen Paladins gewonnen. Die Punkte vor rund 700 Fans am Buniamshof erzielten Quentin Williams, Aaron Milton, Thore Prüße, Alexander Osiik (alle 6) und Eric Schlomm (3). "Genau so wollten wir in die Saison starten. Das war der erste von 14 Schritten", sagte Head Coach Mark Holtze nach dem Abpfiff.
Freigegeben in GFL2
Die Solingen Paladins starteten ihre zweite GFL2 Saison mit mehr Drama als viele erwartet hatten. Dabei waren die Vorzeichen für das Team durchweg positiv: die Jahnkampfbahn war trotz ungemütlichem Wetter gut gefüllt, es konnte auf die volle Kaderstärke zurückgegriffen werden und mit Patrick Poetsch war ein wichtiger Bestandteil des Solinger Laufspiels bereits früher in der Saison an Bord als erwartet.
Freigegeben in GFL2
Zum ersten Mal zeigten sich die Schwäbisch Hall Unicorns am Sonntag in diesem Jahr im Haller OPTIMA Sportpark. Zu Gast waren die Solingen Paladins aus der GFL2-Nord, die das Vorbereitungsspiel gegen die amtierenden Deutschen Meister und vor rund 1.230 Zuschauern mit 3:40 verloren geben mussten.
Freigegeben in mehr Football
Zwei Wochen vor dem Start der Bundesligasaison 2019 zeigt sich das GFL-Team der Schwäbisch Hall Unicorns am kommenden Sonntag erstmals in diesem Jahr im heimischen OPTIMA Sportpark. Zu Gast zum Vorbereitungsspiel, das Teil des Jubiläumsprogramms der TSG Schwäbisch Hall ist, sind um 15:00 Uhr die Solingen Paladins aus der GFL2-Nord.
Freigegeben in mehr Football
Seite 1 von 6

Facebook

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Aktuelle Ausgabe

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network