Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

GFL - German Football League

Vorschau: Berlin Rebels bei den Potsdam Royals gefordert

Laufkundschaft oder spannendes Duell? Rebels zu Gast in Potsdam - Foto: Potsdam Royals

Das Wochenende der German Football League wartet mit insgesamt vier Partien auf. Dabei kommt es im Norden zum Duell zwischen den Potsdam Royals und den Berlin Rebels. Im Süden hoffen derweil die Saarland Hurricanes ebenso wie die Straubing Spiders auf ihren jeweils zweiten Saisonsieg.

Die TOPSPIELE der GFL im Überblick

POTSDAM ROYALS vs. BERLIN REBELS

Samstag, 15. Juni, 16 Uhr, Luftschiffhafen

Die Ausgangslage ist eindeutig. Die Potsdam Royals wollen sich als GFL-Titelverteidiger gegen die Berlin Rebels keine Blöße geben und mit dem vierten Sieg im vierten Saisonspiel den perfekten Start weiter ausbauen. Die Berliner hingegen mussten in der Vorwoche im Derby gegen Berlin Adler bereits die zweite Niederlage der Spielzeit verkraften. Auch in diesem Duell liegt eine gewisse Derby-Brisanz. Die Royals gehen allerdings als klare Favoriten in die Partie.

SAARLAND HURRICANES vs. STRAUBING SPIDERS

Samstag, 15. Juni, 16 Uhr, Hermann-Neuberger-Stadion

Das hatten sich die Saarland Hurricanes gewiss anders vorgestellt. Im Süden galten sie vor Saisonstart hinter den Schwäbisch Hall Unicorns auf Augenhöhe mit den Allgäu Comets und damit als klarer Playoff-Kandidat. Doch aus den ersten vier Saisonspielen gab es drei Niederlagen, so dass die Canes nach aktuellem Stand – hinter den Straubing Spiders – die Postseason verpassen würden. Aber die Saison ist noch lang, Straubing hat auch erst einen Sieg auf der Habenseite, somit haben die Saarbrücker es selbst in der Hand kurzfristig wieder über den Playoff-Strich zu springen.

PADERBORN DOLPHINS vs. BERLIN ADLER

Sonntag, 16. Juni, 15 Uhr, Hermann-Löns-Stadion

Es ist das Duell zweier Überraschungsteams im Norden. Beide Vereine wurden vor der Spielzeit eher als möglicher Kandidat für die Abstiegs-Relegation gehandelt. Doch nach jeweils vier Partien haben beide Mannschaften eine ausgeglichene Bilanz und befinden sich aktuell im direkten Duell um den vierten Playoff-Platz – wenngleich eine Vorentscheidung noch weit entfernt ist. Paderborn gelangen dabei bereits Siege gegen die New Yorker Lions Braunschweig und die Kiel Baltic Hurricanes, Berlin schlug die Straubing Spiders im Interconference Game und gewann in der vergangenen Woche das Derby gegen die Rebels.

GFL-SPIELE im Überblick:

15.06.

  • Potsdam Royals - Berlin Rebels, 16 Uhr, Sportpark Luftschiffhafen
  • Hildesheim Invaders - Ravensburg Razorbacks, 16 Uhr, Helios Field
  • Saarland Hurricanes - Straubing Spiders, 16 Uhr, Hermann-Neuberger-Stadion Völklingen

16.06.

  • Paderborn Dolphins - Berlin Adler, 15 Uhr, Hermann-Löns-Stadion
Über den/die Autor/in
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser ist im Bereich des American Footballs seit über 20 Jahren auf etlichen Ebenen aktiv. Journalistisch begleitet er neben der NFL auch die ELF und GFL für TOUCHDOWN24.

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr