- Anzeige -
Einen souveränen Auftritt zeigten die weiterhin ungeschlagenen Tabellenführer der GFL-Süd am Samstag im Haller OPTIMA Sportpark: Die Schwäbisch Hall Unicorns besiegten die Kirchdorf Wildcats deutlich mit 56:0 und durften sich trotz Regenwetter über 1.300 Zuschauer freuen.
Freigegeben in GFL
Beim HAKRO-Gameday empfangen die Schwäbisch Hall Unicorns am Samstag um 17:00 Uhr die Kirchdorf Wildcats im Haller OPTIMA Sportpark. Die Wildcats konnten am vergangenen Wochenende bei den Allgäu Comets ihren ersten Sieg in dieser Saison verbuchen.
Freigegeben in GFL
Mit 63:21 besiegten die Schwäbisch Hall Unicorns am Samstag im Stuttgarter GaZi-Stadion die dort heimischen Scorpions. Die Haller erreichen damit die Rekordmarke von 41 Siegen in Folge, mussten aber auch die ersten gegnerischen Touchdowns per Pass in dieser Saison hinnehmen.
Freigegeben in GFL
Die Schwäbisch Hall Unicorns werden am Samstag um 18:00 Uhr im Stuttgarter GAZI-Stadion unter dem Fernsehturm erwartet. Die gastgebenden Scorpions haben bislang nur gegen Hall verloren.
Freigegeben in GFL
Ein spannendes Spiel auf Augenhöhe hatte man am Samstag in der Frankfurter PSD-Bank-Arena erwartet. Es kam anders.
Freigegeben in GFL
Footballfans in ganz Deutschland fiebern schon seit Wochen diesem Spiel entgegen: Die Schwäbisch Hall Unicorns treffen am kommenden Samstag um 18:00 Uhr in der Frankfurter PSD Bank Arena auf die Frankfurt Universe. Man erwartet viel Spannung bei der Neuauflage des letztjährigen Endspiels.
Freigegeben in GFL
Nach einem Touchdown-Feuerwerk in der ersten Spielhälfte gewannen die Schwäbisch Hall Unicorns am Samstag im OPTIMA Sportpark überraschend deutlich mit 63:13 gegen die Stuttgart Scorpions. Für das Haller GFL-Team war dies der 39. Sieg in Folge.
Freigegeben in GFL
Zum 50. Württemberg-Derby empfangen die Schwäbisch Hall Unicorns am Samstag um 17:00 Uhr die Stuttgart Scorpions im Haller OPTIMA Sportpark. Beim Autohaus-Widmann-Gameday gehen beide Teams noch ungeschlagen in die GFL-Partie.
Freigegeben in GFL
Trotz einer weiterhin sehr angespannten Personalsituation hat der Deutsche Meister bei den Kirchdorf Wildcats den vierten Sieg im vierten Saisonspiel eingefahren. Die Schwäbisch Hall Unicorns legten eine nahezu perfekte erste Spielhälfte auf den Rasen der Inn-Energie-Arena, sodass mit dem 0:42-Halbzeitstandes bereits die Vorentscheidung gefallen war.
Freigegeben in GFL
Am kommenden Samstag treten die Schwäbisch Hall Unicorns um 16:00 Uhr in der Kirchdorfer Inn-Energie-Arena gegen die Wildcats an. Bei den bisher sieglosen Bayern wollen die Unicorns ihren vierten Erfolg in dieser Saison feiern.
Freigegeben in GFL
Seite 1 von 13

Facebook

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

Aktuelle Ausgabe

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network