Am kommenden Sonnabend treffen die Dresden Monarchs im ersten offiziellen Heimspiel in der German Football League (GFL) 2019 auf die Düsseldorf Panther.
Sechzehn Spiele, sechzehn Niederlagen: Mit dieser Bilanz sind die Hamburg Huskies aus der Football-Bundesliga GFL abgestiegen.
Es ist die Woche der Entscheidung für den ältesten noch existierenden American Football Verein in Europa, der in diesem Jahr sein 40 jähriges Jubiläum feiert.
Das wird eng mit dem Klassenerhalt: Die Hamburg Huskies kassierten im Relegationshinspiel gegen die Düsseldorf Panther eine heftige 10:36-Niederlage (0:7/3:3/0:7/7:19).
Knapp eine Stunde vor dem GFL 2-Spitzenspiel zwischen dem Tabellendritten Elmshorn Fighting Pirates und dem Tabellenführer Düsseldorf Panther präsentierten die Verantwortlichen des Gastgebers den Elmshornern eine E-Mail von AFVD-Präsident Robert Huber, dass der Spielerpass des Düsseldorfer Quarterbacks Moses Skillon freigegeben ist.
Die Zweitliga-Footballer der Düsseldorf Panther müssen zwei gewonnene Punkte aus dem eigentlich gewonnenen Duell mit den Solingen Paladins abgeben, da Neuzugang Moses Skillon nicht spielberechtigt war. Dadurch ist der Titelkampf in der Nordstaffel der GFL 2 zwei Spieltage vor dem Saisonende noch einmal richtig spannend geworden.
Der Einspruch der Solingen Paladins gegen die Spielwertung der Partie gegen Düsseldorf Panther, die am 11. August ausgetragen wurde, war erfolgreich. Solingen wird ein 20:0-Sieg zugesprochen.
Die Partie der Solingen Paladins gegen Düsseldorf Panther geht in eine zweite Runde. Die Solinger legten nach dem 27:42 Einspruch gegen die Spielwertung ein.
Das hatten sich die Zweitliga-Footballer aus Rostock etwas anders vorgestellt. Nach zwei knappen Niederlagen zu Beginn der Rückrunde und mit starken Personalproblemen besonders in der Defensive reisen die Greifen zum Spitzenreiter nach Düsseldorf. Was hätte ein Spitzenspiel sein können, erwächst nun zur Charakterfrage für die Greifen.
Nach fünf Wochen spielfreier Zeit starten die Solingen Paladins am Samstag in die Rückrunde der GFL 2 Saison 2018. Mit großer Vorfreude schaut man auf den Gegner aus der Landeshauptstadt. An das Hinspiel gegen die Düsseldorf Panther können sich alle Beteiligten nur zu gut erinnern – verlor man doch sehr knapp und in letzter Sekunde gegen den Spitzenreiter.

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

Kommentar: Huber macht sich seine Welt, widewide wie sie ihm gefällt

01.05.2020 GFL Patrick Rebien

Gäbe es einen Guinness-Rekord für die Distanz zwischen einem Verband und seinem Sport, hätte der ...