HEFT #50

Ausgabe OKTOBER 2021

Jetzt kaufen

Sven Schuer

Vergangenheit und Zukunft treffen am Sonntag (14:45 Uhr) im Championship-Game der European League of Football aufeinander, wenn die Hamburg Sea Devils und Frankfurt Galaxy in der Merkur-Spiel-Arena in Düsseldorf um den Titel kämpfen. TOUCHDOWN24 wirft einen detaillierten Blick auf das Finale.
Alle Viertelfinalduelle in den anstehenden GFL-Playoffs sind mehr oder weniger klar in der Rollenverteilung. Auch das Spiel zwischen den Potsdam Royals und Munich Cowboys am Sonntag (ab 15 Uhr live bei Sport1) fällt in diese Kategorie - allerdings nur auf den ersten Blick.
Die Wachablösung in der Nordstaffel hatte sich bereits in der Regular Season der GFL angedeutet. Im Viertelfinale am Samstag (ab 18 Uhr) will der Staffelsieger Dresden Monarchs seine Favoritenstellung im Norden gegen den Südvierten Allgäu Comets untermauern.
„Alles oder nichts“ heißt es für die Leipzig Kings und Panthers Wroclaw am Sonntag (ab 14:40 Uhr live bei ProSieben Maxx) im direkten Duell um den letzten freien Playoffplatz in der European League of Football (ELF). Der Sieger trifft im Halbfinale auf die Hamburg Sea Devils. TOUCHDOWN24 mit einer Vorschau.
Die Playoffteilnahme haben die Potsdam Royals und die New Yorker Lions Braunschweig vor dem Duell in der GFL am Samstag (ab 16.45 Uhr live bei Sport1) bereits sicher. Dennoch geht es für beide Teams noch um etwas – vor allem für Braunschweig. TOUCHDOWN24 mit einer Vorschau.
Im Fernduell um einen Playoffplatz wollen die Wroclaw Panthers am Sonntag (ab 14.40 Uhr live bei ProSieben Maxx) bei den Hamburg Sea Devils gewinnen. Die Aufgabe ist allerdings alles andere als einfach, auch wenn die Gastgeber bereits für die Playoffs qualifiziert sind. TOUCHDOWN24 mit einer Vorschau.
Zwei alte Rivalen aus gemeinsamen Regionalliga- und GFL-2-Zeiten treffen am Samstag (live ab 16:45 Uhr bei Sport1) in der Frankfurter PSD-Bank-Arena aufeinander, wenn die Frankfurt Universe die Ravensburg Razorbacks in der GFL empfangen. Die Vorzeichen sind dabei glasklar. TOUCHDOWN24 mit einer Vorschau.
Es könnte das vorweggenommene Endspiel der European League of Football (ELF) sein: Am Sonntag (ab 14:40 Uhr live bei ProSieben Maxx) kommt es zum Duell der beiden Staffelspitzenreiter Frankfurt Galaxy und Hamburg Sea Devils. Zwei brutal gute Defensiven treffen dann aufeinander. TOUCHDOWN24 mit einer Vorschau.
Die Sommerpause ist vorbei! Ein Duell auf Augenhöhe steht am Samstag (ab 16.30 Uhr, live auf Sport1) zwischen den Ravensburg Razorbacks und den Allgäu Comets in der GFL auf dem Programm. Dabei trifft die starke Defense der Gäste auf die passstarke Offense der Gastgeber.
Ob Jakeb Sullivan wohl ein schlechtes Gewissen hatte? Der Quarterback der Frankfurt Galaxy wurde in Woche 4 zum MVP des Spieltags in der ELF gewählt. 270 Yards und fünf Touchdowns hatte der US-Amerikaner gegen die Cologne Centurions aufgelegt – überragende Werte. Allerdings hatte ein anderer Spieler während des Spieltags für deutlich größere Schlagzeilen gesorgt: Alpha Jalloh hatte nämlich drei Touchdowns gegen die Stuttgart Surge erzielt.
Nach Oben