Anmelden



- Werbung -

Frankfurt Universe verliert Halbfinale in Braunschweig 18:36

Für dieses Halbfinale in Braunschweig war alles perfekt vorbereitet. Die Frankfurt Universe Fans sind im eigenen Fanbus angereist, um ihr Team lautstark zu unterstützen, vor dem Spiel wurde ein Universe Fanartikelstand aufgebaut und das Team ist durch den gewohnten Einlauftunnel und Helm in das Braunschweiger Stadion eingelaufen.

Zum achten Mal im Germanbowl - Schwäbisch Hall Unicorns gewinnen das Halbfinale gegen Dresden

Ein hochklassiges und spannendes Halbfinale sahen die 3.156 Zuschauer am Samstag im Haller OPTIMA Sportpark, das mit den Schwäbisch Hall Unicorns einen verdienten Sieger fand. Die Dresden Monarchs spielten lange auf Augenhöhe mit ihren Gastgebern, mussten sich am Ende ab er mit 13:30 geschlagen geben.

GFL Playoffs: Dresden Monarchs kommen zum Halbfinale nach Schwäbisch Hall

Der Zufall oder wohl eher die Kräfteverhältnisse in der GFL haben es so gewollt: Zum Halbfinale um die Deutsche Football-Meisterschaft 2019 treten beim AVS Gameday am Samstag um 17:15 Uhr (Einlass 15:00 Uhr) die Dresden Monarchs im OPTIMA Sportpark bei den Schwäbisch Hall Unicorns an – zum fünften Mal in sechs Jahren.

Frankfurt Universe zieht mit 28:7 Sieg ins Halbfinale ein

„Super Veranstaltung! Tolles Programm! Großes Kompliment! Die Mannschaft hat einfach super gespielt.“ Dieser Fanbeitrag auf Facebook bringt dieses Playoff Viertelfinale gegen die Hildesheim Invaders perfekt auf den Punkt. Frankfurt Universe hat sich mit diesem Sieg vor 3.117 Zuschauern für das Halbfinale qualifiziert und wird am Sonntag, den 29.09.2019 nach Braunschweig zu den NewYorker Lions reisen.

Schwäbisch Hall Unicorns besiegen die Berlin Rebels im Viertelfinale mit 45:24

Nach vier Minuten gingen die Schwäbisch Hall Unicorns am Samstag im Haller OPTIMA Sportpark vor 2.900 Zuschauern gegen die Berlin Rebels in Führung und gaben diese trotz einer kurzen Schwächephase im dritten Viertel nicht mehr ab. Am Ende stand ein 45:24-Viertelfinalerfolg und der Einzug ins Halbfinale.

Braunschweig New Yorker Lions ziehen Stuttgart Scorpions den Stachel

In einem von Beginn an, was die Kräfteverhältnisse auf dem Feld anging, einseitigen aber unterhaltsamen Viertelfinale, besiegen die New Yorker Lions chancenlose Stuttgart Scorpions, deutlich verdient mit 70:3 (21:0; 21:3; 21:0, 7:0).

GFL Playoffs: Die Berlin Rebels treten am Samstag zum Viertelfinale im OPTIMA Sportpark an

Um 17:00 Uhr empfangen die Schwäbisch Hall Unicorns am Samstag die Berlin Rebels zum Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft beim HEM Gameday im Haller OPTIMA Sportpark. Einlass ist um 15:30 Uhr und das Pregame-Prozedere beginnt um 16:40 Uhr.

Knappe Niederlage für Frankfurt Universe im Hessenderby

In einer von beiden Seiten freundschaftlich fair geführten Partie unterlag Frankfurt Universe den Marburg Mercenaries knapp mit 30:34

Unicorns gewinnen letztes Punktspiel der Saison - Berlin Rebels kommen zum Viertelfinale

Mit einem klaren 51:8-Erfolg gegen die Allgäu Comets beendeten die Schwäbisch Hall Unicorns am Samstag im OPTIMA Sportpark die diesjährige Punktspielrunde. Dabei avancierte Junior Nkembi vor 2.226 Zuschauern zum Spieler des Tages.

Braunschweig New Yorker Lions beenden reguläre GFL Saison verlustpunktfrei

Auch im 14. und damit letzten regulären Punktspiel der GFL Saison 2019 vor den Play-Offs behalten die New Yorker Lions ihre weiße Weste und bezwingen die Kiel Baltic Hurricanes problemlos mit 53:14 (14:0; 17:0; 9:0; 13:14).Etwas mehr als 2.700 Zuschauer im Braunschweiger Eintracht Stadion sahen ein Spiel welches vom Anfang bis zum Ende von den Hausherren dominiert wurde und in dem die Gäste aus Kiel erst im vierten und damit letzten Spielviertel, punkten konnten.

Hildesheim Invaders fahren nach Frankfurt

Nach dem überzeugenden 24:7-Erfolg über die Potsdam Royals steht fest: Die Hildesheim Invaders beenden die reguläre Saison auf Platz 3 der GFL Nord. Auch, weil die Dresden Monarchs parallel gegen die Berlin Rebels siegten. Nun wartet das Team von Frankfurt Universe in zwei Wochen auf die Invaders.
Nach Oben