HEFT #51

Ausgabe NOVEMBER 2021

Jetzt kaufen

QB Michael Eubank kehrt 2020 nicht zu den Stuttgart Scorpions zurück

Zum Ende des Jahres befinden sich die Stuttgart Scorpions bereits voll in der Kaderplanung. Neben Neuzugängen gibt es aber auch Abgänge. Zu denen zählt auch US-Quarterback Michael Eubank, der im kommenden Jahr nicht wieder in die Landeshauptstadt zurückkehren wird.

Erster US-Import: Kolin Hill will für die Elmshorn Fighting Pirates Quarterbacks jagen

Mitte März wird der US-Amerikaner Kolin Hill (23) nach Deutschland kommen, um als Footballer bei den Fighting Pirates in der GFL 1 aufzulaufen. Für den Texaner mit afrikanisch-französisch-Abstammung, der auch familiäre Wurzeln bei den Cherokee-Indianern hat, beginnt dann schon die zweite Zeit hierzulande. Zwischen 1998 und 2001 war er als Kind mit seiner Familie in Sembach (Rheinland-Pfalz), weil sein Vater zu der Zeit Soldat bei der Air Force war.

Defensive Back Kenneth Soussoukpo kommt von den Hamburg Huskies

„Auf meiner Position als Defensive Back suche ich den großen Konkurrenzkampf innerhalb der Unit. Jeder Starter muss sich Woche für Woche im Training seinen Spot verdienen. Ich hoffe, diese Art von Wettkampf bei den Elmshorn Fighting Pirates zu finden“, sagt Neuzugang Kenneth Komlan Soussoukpo. Er kommt vom GFL 2-Team Hamburg Huskies zu den Elmshornern und trifft bei den Erstliga-Footballern aus der Krückaustadt auf jede Menge alte Bekannte.

Frankfurt Universe verzeichnet Teilnehmerrekord bei Try Out

57 interessierte Footballspieler hatten sich am Samstag, den 07.12.2019 zum Try Out der Frankfurt Universe eingefunden.

Schwäbisch Hall Unicorns treten am 25. April 2020 gegen die Finnischen Meister an

Der erste Spieltermin der Schwäbisch Hall Unicorns im kommenden Jahr steht fest: Am 25. April 2020 werden die Helsinki Roosters im OPTIMA Sportpark gastieren um ein Freundschaftsspiel gegen die Unicorns zu bestreiten.

SPORT1 und German Football League (GFL) bauen erfolgreiche Kooperation weiter aus

So viel Liveberichterstattung wie noch nie: SPORT1 zeigt in der GFL-Saison 2020 neben dem German Bowl XLII bis zu 15 Spiele der regulären Saison und der Playoffs live im Free-TV

Patrick Esume verstärkt das Trainerteam der Elmshorn Fighting Pirates

"Ich mache das, was ich am besten kann. Und das ist eben, an der Seitenlinie zu stehen und als Football-Coach zu arbeiten", sagt Patrick Esume. Der 45 Jahre alte Ex-Football-Spieler und Deutschlands bekanntester TV-Experte der US-Sportart heuert beim Erstliga-Aufsteiger Elmshorn Fighting Pirares an, um deren Defense zu coachen.

Frankfurt Universe plant Saison 2020

Während die meisten Spieler von Frankfurt Universe ihre wohlverdiente Pause genießen, ist das Management bereits mit den Planungen für die kommende Saison beschäftigt.

Siegesserie beendet: Schwäbisch Hall Unicorns unterliegen im German Bowl

Nichts wurde es aus dem dritten Haller Titel in Folge: Vor 20.000 Zuschauern in der Frankfurter Commerzbank-Arena unterlagen die Schwäbisch Hall Unicorns am Samstag im Endspiel um die Deutsche Meisterschaft den Braunschweig NewYorker Lions mit 7:10. Im Vordergrund standen die Defense-Leistungen beider Teams.

New Yorker Lions sind German Bowl Sieger 2019

Vor einer Rekordkulisse von über 20.300 Zuschauern in der Frankfurter Commerzbank Arena, besiegen die New Yorker Lions, die bis dato in 50 Spielen ungeschlagenen Schwäbisch Hall Unicorns knapp, aber letztendlich verdient, mit 10:7 (0:0; 0:0; 10:0; 0:7).

Hildesheim Invaders stellen neues Trainer-Duo vor

Das Rätsel ist gelüftet: Das in Europa bekannte und erfolgreiche Trainer-Duo Shuan Fatah und Lee Rowland soll die Hildesheim Invaders in Zukunft führen. Die Verpflichtung eines neuen Cheftrainers war nach der Beurlaubung von Matt LeFever nötig geworden. Offensive-Line-Coach Gerrit Meister hatte die Invaders als Interims-Chef auf die Playoffs vorbereitet. Fatah und Roland unterschrieben Verträge über mehrere Jahre.
Nach Oben