Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

ELF - European League of Football

Vorschau: Raiders empfangen Vikings zum Battle of Austria

Freuen sich über den Deal mit dem ORF: ELF-CEO Zeljko Karajica und Commissioner Patrick Esume - Foto: PM European League of Football

Ab 18 Uhr kommt es heute zum “Battle of Austria“ in der European League of Football. Die Raiders Tirol empfangen die Vienna Vikings zum Duell. Erst kürzlich hatten ELF-CEO Zeljko Karajica und Commissioner Patrick Esume einen TV-Deal mit dem ORF bekannt gegeben. Die Partie wird live im österreichischen Fernsehen übertragen. Außerdem kommt es in einem weiteren Spiel an diesem Wochenende zum Rhein-Derby zwischen Rhein Fire und den Cologne Centurions, derweil kann die Frankfurt Galaxy mit einem Sieg bei den Madrid Bravos mit den Spaniern gleichziehen.

Die TOPSPIELE der ELF im Überblick

INTERCONFERENCE GAME
RAIDERS TIROL vs. VIENNA VIKINGS
Samstag, 6. Juli, 16 Uhr, Tivoli Stadion

"Das sind großartige Nachrichten für alle Football-Fans in Österreich und natürlich auch für unsere Liga, die damit abermals einen Meilenstein setzt. Wir freuen uns sehr, mit dem ORF einen weiteren starken Partner in der Distribution präsentieren zu können, mit dessen Hilfe wir die ELF einem breiten Publikum im Free-TV anbieten können“, sagte Zeljko Karajica nach dem abgeschlossenen Vertrag. Sportlich blicken beide Teams auf die Playoffs. Die Vikings dominieren die ELF East mit drei Siegen Vorsprung vor den zweitplatzierten Berlin Thunder. Die Raiders sind in der ELF Central zwar hinter der Stuttgart Surge platziert, sind mit einer Bilanz von 5-1 aber derzeit das beste zweitplatzierte Teams alles Conferences. "Mit den Vienna Vikings und den Raiders Tirol sind zwei starke Teams im Rennen, die nun auch in Form von Livespielen im ORF zu sehen sein werden", befindet auch Johannes Aigelsreiter, Sportchef beim Österreichischen Rundfunk. Das Hinspiel gewannen die Vikings.

ELF WEST
MADRID BRAVOS vs. FRANKFURT GALAXY
Samstag, 6. Juli, 19 Uhr, Estadio Vallehermos

Wie schnell sich die Vorzeichen ändern können, hat die Frankfurt Galaxy ab 19 Uhr bei den Madrid Bravos in der Hand. Die Galaxy war mit zwei Niederlagen in die Spielzeit gestartet, hat sich danach mit zwei Erfolgen aber rehabilitiert. Ganz anders das neue Team aus Madrid. Die Bravos sorgten mit ihrem Auswärtserfolg im zweiten Saisonspiel bei Rhein Fire für den Schocker der bisherigen Saison. Doch das Rückspiel ging in der Vorwoche an Rhein Fire, die Bravos fielen auf eine Bilanz von 3-1 zurück und drohen bei einer weiteren Pleite an diesem Wochenende hinter die Galaxy zu rutschen – beide Teams stünden in dem Fall bei einer Bilanz von 3-2 und wären gleichmaßen im Playoff-Rennen vertreten.

ELF WEST
RHEIN FIRE vs. COLOGNE CENTURIONS
Sonntag, 7. Juli, 16.25 Uhr, Schauinsland-Reisen-Arena

Aus sportlicher Sicht sind die Karten bei diesem Duell einmal mehr eindeutig verteilt. Rhein Fire geht als Spitzenreiter der ELF West als klarer Favorit ins Duell mit den Cologne Centurions, die mit nur einem Sieg aus vier Partien schon frühzeitig das Playoff-Rennen aus den Augen verloren haben und Letzter der Conference sind. Zudem hat Rhein Fire bislang alle fünf Duelle auf ELF-Ebene gegen die Centurions saisonübergreifend gewonnen. Was soll da noch schiefgehen? Diese Partie lebt vor allem vom Prestige alter Rivalität aus Zeiten der NFL Europe und der allgemeinen Antipathie zwischen der NRW-Millionenstadt Köln und der NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf – wenngleich Rhein erstmals in dieser Saison wieder ein Heimspiel in Duisburg austrägt.

WEEK 7 im ÜBERBLICK

06.07.

  • Barcelona Dragons - Munich Ravens, 18 Uhr, Estadio Municipal Badalona
  • Raiders Tirol - Vienna Vikings, 18 Uhr, Tivoli Stadion Innsbruck
  • Helvetic Mercenaries - Milano Seamen, 18 Uhr, Sportzentrum Kleinfeld Kriens
  • Madrid Bravos - Frankfurt Galaxy, 19 Uhr, Estadio Vallehermoso

07.07.

  • Fehervar Enthroners - Berlin Thunder, 13 Uhr, First Field Szekesfehervar
  • Paris Musketeers - Hamburg Sea Devils, 13 Uhr, Stade Jean-Bouin
  • Panthers Wroclaw - Prague Lions, 16:25 Uhr, Stadion Olimpijski
  • Rhein Fire - Cologne Centurions, 16:25 Uhr, Schauinsland-Reisen-Arena
Über den/die Autor/in
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser
Dirk Kaiser ist im Bereich des American Footballs seit über 20 Jahren auf etlichen Ebenen aktiv. Journalistisch begleitet er neben der NFL auch die ELF und GFL für TOUCHDOWN24.

Aktuelle Ausgabe

Preis: 8.90 EUR

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr