Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin info@touchdown24.de

ELF - European League of Football

Munich Ravens verpflichten Defensive Line Coach Malik Ademote

Malik Ademote ist ab sofort für die Defensive Line der bayrischen Franchise in der European League of Football verantwortlich - Fotocredit: privat

Die Munich Ravens haben weitere Veränderungen am Trainerstab vorgenommen. Malik Ademote ist ab sofort für die Defensive Line der bayrischen Franchise in der European League of Football verantwortlich. Gleichzeitig beenden die Münchner die Zusammenarbeit mit Les Jackson und Gunther Renner.

Kendral Ellison, Head Coach der Munich Ravens: „Der Wechsel von Coach Ademote zu uns nach München ist in vielerlei Hinsicht großartig. Die Energie und Leidenschaft, die er mitbringt, sind unübertroffen. Er hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz darin, das Potenzial seiner Jungs zu maximieren und sie dazu zu bringen, auf einem dominanten Niveau zu spielen. Nachdem ich unsere Defensive Line der vergangenen Saison beobachtet hatte, wusste ich, dass ich nur einen Mann wollte und brauchte, um sie auf die nächste Stufe zu bringen. Ich bin gespannt, was er mit dieser Gruppe macht!“

Sean Shelton, Director of Sports der Munich Ravens: „Les und Gunther waren wichtige Teile unseres Teams in einer großartigen ersten Saison für uns. Dennoch haben wir uns für eine Veränderung auf der Position des Defensive Line Coachings entschieden. Wir möchten uns ganz herzlich bei Les und ‚Gugu‘ bedanken und wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft.“

Ademote (32) ist gebürtiger Hamburger. Er kam 2017 zum Coaching und war bis 2020 im Nachwuchs und bei der 2. Mannschaft der Hamburg Huskies als Coach der Defensive Line, Linebacker sowie Defensive Coordinator tätig.

2019 übernahm er zudem die Aufgabe des Defensive Line Coaches der Hamburger Auswahl. 2022 kam Ademote zu den Hamburg Sea Devils und war dort in den vergangenen beiden Spielzeiten für die Defensive Line verantwortlich.

Ademote freut sich auf die neue Herausforderung: „Ich habe mich für die Munich Ravens entschieden, weil dieses Team für mich alles hat, was ein Football-Team ausmacht. Ich wurde herzlich aufgenommen und die Atmosphäre ist einfach klasse. Hier kann ich mich als Coach weiterentwickeln und ich mich voll und ganz auf die Saison vorbereiten. Das Vertrauen zwischen Coach Kendral Ellison und mir ist einfach nur ein Segen und ich bin ihm sehr dankbar für diese Chance. Als ich mitbekommen habe, dass Kenneth Flenders dabei ist, war es für mich ein No-Brainer und ich wusste, ich würde hier mit den beiden Seite an Seite weiter coachen. Ich werde alles geben, um die höchstmöglichen Ziele zu erreichen und das Beste aus meiner Unit herausholen.“

Quelle: PM Munich Ravens / Munich Ravens Media Team


Aktuelle Ausgabe

Preis: 8.90 EUR

Über uns

td24 footer logo


Hintergründe - Analysen - Interviews
100% American Football


Über uns

Jobs

Mediadaten

KONTAKT

TOUCHDOWN24 Verlag - Thomas Filges

Ollenhauerstr. 79 - 13403 Berlin

DEUTSCHLAND

+49 (0)30 / 88 62 58 62

info@touchdown24.de

Telefonisch erreichbar:

Mo.-Fr.: 8:00 Uhr - 15:00 Uhr