College Football: Paukenschlag in der Big12

Für die meisten Vertreter der Big12-Conference war es eine schockierende Nachricht. Die Texas Longhorns und die Oklahoma Sooners bemühen sich, wie die Houston Chronicle am Mittwoch berichtete, darum, der Southeastern Conference beizutreten und damit Mitglied in der stärksten Conference im College Football zu werden. Solche Wechselgerüchte kommen in der Offseason immer wieder auf, doch selbst wenn sich SEC Commissioner Greg Sankey dazu vorerst nicht äußern möchte und Texas A&M Athletic Direktor Ross Bjork schnell abwiegelte, ist die Schlagzeile mehr als ein Aufreger im Sommerloch. 

Diese vier Colleges können erstmals die Playoffs erreichen

Alle 130 Colleges auf FBS Level sollten das Erreichen der College Playoffs als Saisonziel definieren. Doch nur wenige dürfen sich berechtigte Hoffnungen auf die Halbfinals zum Jahreswechsel machen und noch kleiner ist die Zahl der Teams, die seit der Einführung 2014 überhaupt vom exklusiven 13-köpfigen Komitee in die Top Vier gewählt wurden.

Welche Auswirkungen haben die neuen NIL Regelungen im College Football?

Es brauchte jahrelange Debatten, in die sich sogar der U.S. Supreme Court mit einer Empfehlung einschaltete und Gesetzesänderungen in mehreren Staaten, bis College Athleten endlich erlaubt wurde, ihre persönlichen Rechte am Namen und ihrem Bildnis selbst zu kommerziellen Zwecken zu nutzen. Damit ist der Weg frei für Werbetreibende oder Videospiele-Hersteller künftig die Stars der Colleges zu engagieren. Seit dem 01. Juli ist die neue NIL Regelung (Name, Image, Likeness) in Kraft und nach ein paar Tagen Beobachtung, schauen wir uns einmal die Auswirkungen an.

Die Favoriten auf ihre Conference Meisterschaften

Sommeranfang! Die Temperaturen klettern nach oben. Zumindest bot die warme Jahreszeit bereits einen Vorgeschmack. Uns steht eine aufregende College Football Saison bevor. Von der Southeastern Conference bis in den Norden kämpfen 124 Schulen in zehn Conferences auf dem FBS Level um die Conference Meisterschaften. Sechs unabhängige Colleges dürfen sich zumindest über volle Ränge und einen kompletten Schedule freuen.

Die German College Football Rankings

Wo stehen die College Teams zwei Monate vor der Saison? Nur noch 86 Tage bis zum Start, da lohnt sich doch die Abfrage für ein gemeinsames College Football Ranking. Wie haben sich Abgänge in die NFL im Draft auf die Qualität der einzelnen Footballprogramme ausgewirkt oder haben sich manche sogar verstärkt? Die wunderbare Zeit der Offseason gibt uns Raum für wilde Spekulationen, die natürlich auf knallharten Fakten aller Mitglieder des German College Football Poll basiert.

Heisman Kandidaten 2021

Im letzten Jahr schaffte es erst der dritte “Nicht-Quarterback” in den letzten zwei Dekaden, die begehrte Heisman Trophy zu erhalten. Wide Receiver DeVonta Smith darf sich seitdem zum ehrwürdigen Kreis der College Footballer zählen, die zum wichtigsten Spieler des Jahres ausgezeichnet wurden. Vor der Saison hatten nur wenige den späteren Erstrundenpick im NFL Draft 2021 auf der Rechnung.

Vorschau: College National Championship Game

In der 2021er Ausgabe des Endspiels um die Nationale College Meisterschaft treffen zwei bisher ungeschlagene Teams aufeinander. Sowohl die Alabama Crimson Tide (12-0) als auch die Ohio State Buckeyes (7-0) wollen einen weiteren Titel ihrem bereits gut gefüllten Trophäenschrank hinzufügen. In der Nacht von Montag auf Dienstag ab 2 Uhr läuft das große Finale im Hard Rock Stadium, Heimstätte der Miami Dolphins. Das mit Spannung erwartete Spiel der beiden Powerhouses wird auch im deutschen TV übertragen. Die wichtigsten Spieler und Matchups gibt es vorab hier.

Alte Bekannte treffen in den College Playoffs aufeinander

Im Vordergrund der siebten Auflage der College Football Playoffs steht die Frage, ob zum dritten Mal in der jungen Geschichte die Clemson Tigers und die Alabama Crimson Tide im Endspiel aufeinandertreffen. Zuvor spielen am Neujahrstag ab 22 Uhr die Notre Dame Fighting Irish gegen Alabama, ehe es die Ohio State Buckeyes in der Nacht ab 2 Uhr mit Clemson zu tun bekommen. Beide Partien werden im frei empfangbaren TV in Deutschland übertragen. 

College Conference Meisterschaften: Drama ist vorprogrammiert

Vor den Spielern und Coaches steht der nächste Höhepunkt im College-Football-Kalender. Trotz vieler Spielabsagen und Verschiebungen hat es die Football Bowl Subdivision letzten Endes geschafft, die Saison halbwegs anständig durchzuführen. Das Finale gipfelt nun in den Conference-Meisterschaften, die am Freitag und Samstag ausgetragen werden. Bei vielen Finals an einem Wochenende verliert man schnell den Überblick. Zumal die Paarungen die endgültige Entscheidung für die Playoffs beeinflussen. Die wöchentliche College und NFL Draft Kolumne beantwortet wichtige Fragen zu den Spielen für die Playoffs und Bowl Games.

College Football Ranking nach Woche 14

TOUCHDOWN24-Redakteur Andreas Müller initiierte zum Saisonstart im College Football den German College Football Poll, kurz GCF Poll. Hierbei erstellt jedes der mittlerweile 14 Mitglieder sein eigenes Top 25 Ranking. Die Autoren, Journalisten, Blogger, Experten und Coaches ermittlen mit ihrer Abstimmung dann die gemeinsame Umfrage. Etwas anders betreibt das College Playoff Committee ihre wöchentliche Rangfolge. Sie entscheidet am 20. Dezember darüber, welches Team in den Playoffs spielt oder einen der begehrten Plätze in den New Year's Six Games ergattert. 

College Football: Ranking nach dem Thanksgiving Wochenende

Touchdown24-Redakteur Andreas Müller initiierte zum Saisonstart im College Football den German College Football Poll, kurz GCF Poll. Hierbei erstellt jedes der mittlerweile 14 Mitglieder sein eigenes Top 25 Ranking. Die Autoren, Journalisten, Blogger, Experten und Coaches ermittlen mit ihrer Abstimmung dann die gemeinsame Umfrage. Etwas anders betreibt das College Playoff Committee ihre wöchentliche Rangfolge. Sie entscheidet am 20. Dezember darüber, welches Team in den Playoffs spielt oder einen der begehrten Plätze in den New Year's Six Games ergattert. 
Nach Oben