HEFT #52

Ausgabe DEZEMBER 2021

Jetzt kaufen

College Football Conference Championships 2021

Die College Football Conference Championship Games 2021 stehen fest. Nach unvergessenen Momenten in den Rivalry Games zwischen den Michigan Wolverines und den Ohio State Buckeyes, sowie in der Bedlam Series der Rivalen aus Oklahoma sind die letzten Tickets für die Endspiele am Freitag und Samstag vergeben. Wieder erwarten uns großartige und enge Spiele, wenn die jeweiligen Topteams ihrer Conferences aufeinandertreffen.

Rivalry Week: Die geilste Woche der College Football Saison

Große Entscheidungen werfen ihre Schatten voraus. Die College Football Saison neigt sich dem Ende zu. Letzte Qualifikanten für die Conference Championships werden gesucht und das Rennen um die Playoff Tickets ist voll entbrannt. Ein Segen, dass exakt in die heißeste Phase des Jahres am Thanksgiving Wochenende die meisten Derbys angesetzt sind. Willkommen zur Rivalry Week! Der besten Woche für College Football Fans.

Ohio State, Michigan, Aggies und Rebels - Es geht um viel!

Wenn Ohio State die Purdue Boilermakers empfängt, gehen sie laut Caesars Sportsbook als deutlicher 20-Punkte-Favorit ins Spiel. Das ist ein großer Unterschied zwischen zwei im November gerankten Conference-Gegner und vielleicht zu viel Vorschuss für die Buckeyes. Spannender soll es aber davor im Spiel zwischen den Michigan Wolverines und Penn State Nittany Lions werden. Auch in der Nacht erwartet uns ein Duell auf Augenhöhe, wenn die Texas A&M Aggies in Mississippi auf die Ole Miss Rebels treffen. Es geht um viel, wenn nicht gar um alles, was diese Saison den jeweiligen Colleges bedeutet.

Oregon Ducks wollen gute Ausgangslage bewahren

Das Playoff Ranking wurde am Dienstag erstmals für die College Football Saison 2021 veröffentlicht und wird von Analysten und Experten zwar unterschiedlich, aber höchst umstritten aufgefasst. Laut Komitee müssten am Samstag die Mississippi State Bulldogs auswärts bei den Arkansas Razorbacks leichtes Spiel haben. Und die Oregon Ducks sich als klarer Playoff Contender im Rivalry Game gegen die Washington Huskies präsentieren. Bei den Buchmachern in Las Vegas sind die Ducks allerdings nur knapper Favorit und die Bulldogs gelten sogar als Underdog. Nach dem Wochenende wissen wir also mehr und dürfen uns auf spannende Matches freuen.

College Woche 9 mit Matt Corral vs. Auburn

Nach einem Spieltag ohne Duell zwischen zwei in den Top 25 gerankten Teams, hält Woche 9 im College Football gleich mehrere Spitzenspiele bereit. Darunter der Showdown in der Big Ten West zwischen den Iowa Hawkeyes und den Wisconsin Badgers. Später wollen die Oklahoma Sooners im Heimspiel gegen die Texas Tech Red Raiders ihre weiße Weste nach acht Siegen ohne Niederlage bewahren. In der Nacht kommt es dann zum vielversprechenden Matchup zweier Quarterbacks für den NFL Draft 2022, wenn Heisman Anwärter Matt Coral mit seinen Ole Miss Rebels bei den Auburn Tigers und Bo Nix gastiert. Dann geht es darum, wer…

College Woche 8: Homecoming an der Penn State

Zum ersten Mal in dieser Saison erleben wir im College Football kein direktes Duell zwischen Top 25 gerankten Teams. Zur zweiten Saisonhälfte in Woche 8 sortiert sich das Feld allmählich. Vorhersagen lassen sich nun leichter bestimmen. Es ist also nicht auszuschließen, dass kein, im AP Poll platziertes Team, an diesem Wochenende verliert. Blicken wir auf einige interessante Matchups für den kommenden NFL Draft 2022 und das Homecoming an der Penn State University.

College Woche 7: Alabama auf Wiedergutmachung aus

Sechs Colleges aus den Top 16 des letzten AP Poll haben diese Woche spielfrei. Dafür gibt es eine neue Nummer Eins. Nach der Niederlage von Alabama gegen Texas A&M stehen die Georgia Bulldogs an erster Stelle. Die Crimson Tide müssen sich deshalb in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen die Mississippi State Bulldogs ihren Frust von der Seele spielen. Die neue Nummer Zwei, Iowa Hawkeyes, trifft indes auf die Purdue Boilermakers und will den Playoffplatz verteidigen.

Red River Showdown im College Football

Die Oklahoma Sooners gehen ungeschlagen in Woche 6. Was ambitionierte Colleges, wie die Texas Longhorns, Florida State Seminoles, North Carolina Tar Heels und LSU Tigers nicht schafften, gelang überraschenderweise den Kentucky Wildcats, die ebenfalls ohne Saisonniederlage zur Mitte der Saison auflaufen. Der große Showdown an diesem Spieltag wird in der Red River Rivalry erwartet, wenn die Sooners auf die Longhorns treffen. Im weiteren Verlauf des College Football Abends warten dann einige unscheinbare Duelle, die vor allem aus der Draftperspektive ihren Reiz bieten.

College Football Woche 5: In der SEC geht die Post ab

Woche 5 im College Football beschert uns eine Begegnung zweier in den Top Ten gerankten Teams im deutschen Free-TV aus der SEC. Die Arkansas Razorbacks sind die Überraschungsmannschaft der aktuellen Saison und haben bereits mehrere Favoriten zum Straucheln gebracht. Erneut geht der Gegner Georgia Bulldogs als Liebling der Wettanbieter ins Spiel. Die Bulldogs wollen im Rennen um die Playoffplätze weiterhin hoch im Kurs stehen und nicht die erste Niederlage einstecken müssen, wie in der Vorwoche die Texas A&M Aggies. Die verloren gegen Arkansas und müssen gegen die Mississippi State Bulldogs in der Nacht von Samstag auf Sonntag unbedingt zurück in…

Big 12 eröffnet in Texas den College Gameday

Jeden Freitag nimmt sich diese wöchentliche College Kolumne vor, wichtige Matchups aus der Draftperspektive hervorzuheben und spannende Spiele zu empfehlen. Auch in Woche 4 erwartet uns spaßige Live Action und die ein oder andere mögliche Überraschung. Wer legt  sich in Texas die Chancellor’s Spurs an und gewinnt das 71. Duell der rivalisierenden Schulen? Später folgt dann der Textile Bowl zwischen Clemson und North Carolina State, deren erstes Aufeinandertreffen bereits im 19. Jahrhundert erfolgte. In der Nacht an “jedem dritten Samstag im September” spielen noch die Tennessee Volunteers gegen die Florida Gators zum 50. Mal in 100 Jahren gegeneinander.

#DraftWatch: Rückblick auf College Woche 3

Es ist Dienstag und das heißt, wir sind bereit für die neue Ausgabe #DraftWatch. Gast-Autor Luca vom Blog The Crunchtime hat sich am Wochenende wichtige Begegnungen im College Football angeschaut und äußert sich zu den Prospects für den NFL Draft 2022.
Nach Oben