- Anzeige -

Latest News...

Die Playoff-Paarungen zum Junior Bowl stehen fest

21. Juli 2019 mehr Football
Die letzten Punktspiele in der GFL-Juniors sind gespielt! Damit stehen nun auch alle Playoff-Teilnehmer sowie die Paarungen der Viertelfinal-Spiele fest. Die vier Gruppensieger aus Köln, Berlin, Wiesbaden und Schwäbisch Hall haben dabei Heimrecht.

Aktuelles aus der NFL

Chiefs: Keine Sperre für Tyreek Hill

19. Jul 2019 NFL
Die Kansas City Chiefs und ihre Fans können aufatmen. Tyreek Hill wird nicht wie befürchtet von der NFL gesperrt.

Aktuelles aus der GFL

Ein Eagle verstärkt Frankfurt Universe

18. Jul 2019 GFL
Im letzten Jahr war Anthony Mahoungou noch im Trainingscamp bei den Philadelphia Eagles. Jetzt verstärkt er die Receiver Crew bei Frankfurt Universe.

Ergebnisse GFL

  • 20.07.2019 16:00
    Kirchdorf Wildcats
    Marburg Mercenaries
  • 27.07.2019 16:00
    Frankfurt Universe
    Kirchdorf Wildcats
  • 27.07.2019 16:00
    Munich Cowboys
    Schwäbisch Hall Unicorns
  • 27.07.2019 16:00
    Hildesheim Invaders
    Kiel Baltic Hurricanes
  • 27.07.2019 17:00
    Düsseldorf Panther
    Dresden Monarchs
  • 27.07.2019 18:30
    Ingolstadt Dukes
    Marburg Mercenaries

Aktuelles aus der GFL2

Quarterback Michael Van Deripe überzeugte mit 2 Touchdowns

Biberach Beavers gewinnen Thriller gegen Wiesbaden Phantoms

02. Jul 2019 GFL2
Was für ein Sieg für die Biberach Beavers in der GFL2 gegen die Wiesbaden Phantoms. Mit 21:19 gewannen sie einen waren Thriller am vergangenen Samstag in der heimischen „Blue Hell“.

Ergebnisse GFL2

  • 20.07.2019 16:00
    Biberach Beavers
    Straubing Spiders
  • 20.07.2019 17:00
    Wiesbaden Phantoms
    Saarland Hurricanes
  • 27.07.2019 16:00
    Biberach Beavers
    Darmstadt Diamonds
  • 27.07.2019 17:00
    Saarland Hurricanes
    Ravensburg Razorbacks

Weitere Ligen

Das Hinspiel gewannen die Cottbuser deutlich mit 35:0

Das bedeutet für die Cottbuser Platz drei in der Regionalliga Ost. Als einziges Team haben die Cottbuser schon sieben Spiele absolviert. Nach 14 tägiger Spielpause geht es nun erneut nach Berlin, Gegner sind die Berlin Bears. Auch wenn der erste Platz in der Liga doch in weite Ferne gerückt zu sein scheint, so können die Cottbuser noch immer um den Aufstieg mitspielen. Allerdings ist ein Sieg am Samstag Pflicht.

Die Berlin Bears belegen aktuell den vierten Platz in der Liga. Das letzte Spiel verloren die Bears mit 22:0 gegen die Lions, eine kleine Überraschung. Ihre höchste Saisonniederlage mussten die Berliner allerdings im Hinspiel bei den Crayfish hinnehmen, am Ende stand es 35:0. Umso motivierter dürfte die Heimmannschaft am kommenden Samstag das Feld betreten. Mit nur fünf absolvierten Spielen und zwei Niederlagen haben die Berlin Bears noch alle Chancen am Ende der Saison ganz oben in der Tabelle zu stehen.

Das Cottbuser Team um Headcoach Jörg Steudtner geht indes gestärkt in das kommende Spiel. Einige Nachwuchsspieler aus dem Jugendbereich können am Wochenende erstmals im Herrenbereich ihr Können unter Beweis stellen. Weitere Hoffnungen bringt der Neuzugang Tobias Brüning, ehemaliger Nationalquarterback, ins Team. Gegen die Bulldogs noch ziemlich harmlos, hatten Quarterback und Offense nun einige Trainingseinheiten mehr um sich aneinander zu gewöhnen. So wird die Offensive mit viel Motivation in das Spiel gehen, mit dem Ziel, mal wieder ordentlich Punkte auf die Anzeige zu bringen.

Text: PR Cottbus Crayfish - Robert Burwitz

Videos

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network