- Anzeige -

Latest News...

André Mathes mit dem SwissBowl

Ein echter Galaxy Spieler kommt zur Frankfurt Universe

16. Juli 2019 GFL
Für die zweite Saisonhälfte verstärkt sich Frankfurt Universe mit der deutschen Football Legende André Mathes.

Aktuelles aus der NFL

Atlanta Falcons und Grady Jarrett einigen sich auf Vierjahresvertrag

16. Jul 2019 NFL
Kurz vor Ende der Deadline, um via Franchise Tag gebundene Spieler noch mit einem langfristigen Vertrag auszustatten, haben die Atlanta Falcons sich mit Grady Jarrett auf einen Vertrag geeinigt.

Aktuelles aus der GFL

André Mathes mit dem SwissBowl

Ein echter Galaxy Spieler kommt zur Frankfurt Universe

16. Jul 2019 GFL
Für die zweite Saisonhälfte verstärkt sich Frankfurt Universe mit der deutschen Football Legende André Mathes.

Ergebnisse GFL

  • 13.07.2019 16:00
    Munich Cowboys
    Stuttgart Scorpions
  • 13.07.2019 18:30
    Ingolstadt Dukes
    Allgäu Comets
  • 20.07.2019 16:00
    Kirchdorf Wildcats
    Marburg Mercenaries

Aktuelles aus der GFL2

Quarterback Michael Van Deripe überzeugte mit 2 Touchdowns

Biberach Beavers gewinnen Thriller gegen Wiesbaden Phantoms

02. Jul 2019 GFL2
Was für ein Sieg für die Biberach Beavers in der GFL2 gegen die Wiesbaden Phantoms. Mit 21:19 gewannen sie einen waren Thriller am vergangenen Samstag in der heimischen „Blue Hell“.

Ergebnisse GFL2

  • 13.07.2019 16:00
    Troisdorf Jets
    Hamburg Huskies
  • 13.07.2019 16:00
    Gießen Golden Dragons
    Biberach Beavers
  • 13.07.2019 17:00
    Wiesbaden Phantoms
    Straubing Spiders
  • 13.07.2019 17:30
    Lübeck Cougars
    Hannover Spartans
  • 20.07.2019 16:00
    Biberach Beavers
    Straubing Spiders
  • 20.07.2019 17:00
    Wiesbaden Phantoms
    Saarland Hurricanes

Weitere Ligen


Bei Temperaturen von knapp unter 30 Grad versprach der Tag bei den Freiburg Sacristans schon eine Gute Ausgangslage für die knapp 40 mitgereisten Wilddogs Fans zu bieten. Den Münzwurf konnten die Gastgeber noch für sich entscheiden, und verschoben das Angriffsrecht in die zweite Hälfte. Das ließ sich die Wilddogs-Offense nicht zweimal sagen. Bereits kurz nach Kick-Off fand ein Pass von Quarterback Ryan Stroud die Hände von Felix Dorn und die ersten Punkte standen auf der Anzeigetafel, 00:06. Kicker Marvin Loth erhöhte mit dem Extrapunkt auf 00:07.

Der folgende Drive der Gastgeber war nicht von Erfolg gekrönt. Bryant Wade fing eine Interception ab und trug diese direkt in die Endzone, 00:14 stand es damit am Ende des ersten Spielviertels. Dann kam es zur wohl filmreifsten Szene des Nachmittags. Bryant Wade fing einen Fumble ab und startete den Return, wurde jedoch getacklet. Noch im Tackling übergab er den Ball an Adam Redden der ihn dann in die Endzone trug, 00:21 für die Wilddogs. Die Defense hielt dann acuh noch einen Punt-Versuch der Freiburger auf und brachte so den Angriff in optimale Position. William Lopez brachte dann im dritten Versuch den Ball in die Endzone, 00:28 stand es nun im Sportpark an der Dreisam.

Kurz vor der Pause war es wieder Bryant Wade der den Fumble holte, diesmal schlug er seinem Gegenspieler den Ball förmlich aus den Händen. Anschließend wurde er von Ryan Stroud mit einem Pass in die Endzone bedient und sorgte so für den 00:35 Halbzeitstand. Die zweite Hälfte durften dann die Kompletten Back-Ups der Wilddogs bestreiten, inklusive Back-Up Quarterback Fabio Pelosato. Nico Bock interceptete den Angriffsversuch der Gastgeber und Adam Redden legte mit einem Lauf über außen nach, 00:42. Die einzigen Punkte der Gäste kamen dann noch durch einen Interception-Return Touchdown zu Stande. Endstand 07:42.

„Wir sind mit dem Anspruch zu gewinnen hergekommen. Diesem Anspruch wurden wir gerecht. Wir haben heute guten Football gezeigt und hatten dadurch auch die Möglichkeit unsere zweite und dritte Reihe spielen zu lassen.“ So Head-Coach Kevin Murphy. Defense-Coach Bernd Schmitt ist ebenfalls zufrieden. „An diesem Spiel gibt es nichts zu meckern. Die Defense hat mehrfach den Ball erobert und auch gepunktet. Die Sacristans hatten mit Ihrer Offense keine Möglichkeit zu punkten. Genau so muss eine Defense aussehen. Ich bin sehr zufrieden. Michael Lang würdigt den Sportsgeist der Gastgeber. „Trotz der Dominanz lieferten uns die Freiburg Sacristans ein faires und sauberes Football-Spiel. Respekt vor diesem Team.“

Für die Wilddogs geht es nächste Woche nach Heilbronn, dem aktuell letzten der Tabelle. Die Wilddogs haben mit diesem Sieg in der Tabelle Ihre Führung ausgebaut.

Text: PR Pforzheim Wilddogs - Robert Nietfeld

Videos

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network