- Anzeige -

Tunsil: Dolphins ziehen Option auf fünftes Vertragsjahr

19. April 2019 NFL Markus Schulz
Bis zum 3. Mai haben die NFL-Teams Zeit, um ihre Erstrundenpicks von 2016 eine fünfte Saison via Option zu binden. Die Miami Dolphins machten mit Laremy Tunsil den Anfang.

Aktuelles aus der NFL

Aktuelles aus der GFL

Aktuelles aus der GFL2

Weitere Ligen


Wie dort weiter zu lesen ist, habe man auf Seiten des Trainerteams als auch auf Seiten des Vorstandes, schwierige Wochen des Abwägens hinter sich. Wochen in denen viel beobachtet und viel diskutiert worden sei. Nun habe man aber den Entschluss gefasst, sich vom US-Amerikaner zu trennen.

Als Gründe gibt der Verein versäumte Trainingseinheiten und Differenzen auf persönlicher Ebene an. Hinzu käme die Tatsache, dass Richardson hinter den sportlichen Erwartungen geblieben sei. Trotz mehrfacher Gespräche seien keine nennenswerten Veränderungen ersichtlich gewesen und so blieb den Verantwortlichen in letzter Konsequenz nichts anderes übrig, als den Amerikaner zu beurlauben.

Einen Ersatz hat man auf Seiten des Vereins noch keinen finden können, was sich zum jetzigen Zeitpunkt auch als schwierig erweisen könnte. Darum ist wohl davon auszugehen, dass man hier zunächst auf eine interne Lösung setzen wird.

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network