Blogs

Was macht eigentlich... Equanimeous St. Brown

27.02.2020 First Down Markus Schulz

Die deutsche Wide-Receiver-Hoffnung der Green Bay Packers hatte die komplette Saison verpasst, nachdem er sich in der Preseason gegen die Oakland Raiders eine Verletzung am linken Sprunggelenk zugezogen hatte.

Aktuelles

Runningback „Super Demario“ Richard wird ein Pirat

25.02.2020 GFL Fiete Möldenstein

Nachdem Khairi Dickson seine vorläufige Zusage, auch 2020 als Runningback für die Pirates aufzulaufen, Mitte Januar aus persönlichen Gründen wieder zurückgezogen hatte, können die Elmshorn Fighting Pirates nun mit "Super...

Weitere Meldungen

Cole Shuker verstärkt die Defensive der…

27.02.2020 GFL2

Nachdem die Linebacker David Izinyon (CFL Einladung) und Jack Rice (GFL1 Hildesheim) leider nicht an...

Zwei Potsdamer verstärken die New Yorke…

26.02.2020 GFL

Gleich für zwei Spieler der Potsdam Royals geht es für die GFL Saison 2020 nach Braunschweig zu de...

Ein neuer Jugend-Coach und Quarterback a…

25.02.2020 3. Liga

Nach dem Wechsel des bisherigen Spielmachers Jannik Nowak zurück zum Erstligisten Elmshorn ist nun ...

Hildesheim Invaders verpflichten Nationa…

19.02.2020 GFL

Die Hildesheim Invaders sind sich mit dem italienischen Nationalspiel Maximilian Pircher einig gewor...

Dante Neumann verstärkt Passverteidigun…

17.02.2020 GFL

Dante Neumann verstärkt die Passverteidigung der Hildesheim Invaders. Der Defense Back kommt aus de...

Tom Laska wird GreenMachine-Coach

12.02.2020 mehr Football

Der American Football und Cheerleading Verband NRW hat die Trainercrew für die kommende Auswahlsais...

Fünf Spieler und ein Coach für die Sch…

09.02.2020 GFL

Nach sechs Spielern, die nach Pausen zurückkehren, sechs Neuzugängen und dem Potenzial aus fast 20...

Max von Wachsmann verstärkt die Lions a…

08.02.2020 GFL

Mit Max von Wachsmann, erhält die Crew der Ballempfänger der New Yorker Lions für die anstehende ...

Marburg Mercenaries verstärken die O-Li…

07.02.2020 GFL

Mit Omar Hashw und Lukáš Bočkay konnten die Marburg Mercenaries gleich zwei Schwergewichte für d...

Hildesheimer Verteidiger-Duo wechselt na…

28.01.2020 GFL

Mit dem Niederländer Jeffrey Juurlink und dem Hannoveraner Corvin Hennig wechseln gleich zwei Top-V...

Atmosphäre bei den Heimspielen der Rav…

27.01.2020 GFL

Schon 2019 setzten die Ravensburg Razorbacks vermehrt auf Spieler aus Europa, um den Kader gezielt z...

Jake Kennedy ist der neue Quarterback de…

22.01.2020 GFL

Nachdem Gewinn des German Bowl im Oktober 2019 beendete Lions Quarterback Brandon Connette seine Kar...

Kwame Ofori heuert bei den Elmshorn Figh…

22.01.2020 GFL

Zu den fachfremden Sportarten, die von den Erstliga-Footballern der Elmshorn Fighting Pirates im Hal...

Elmshorn Fighting Pirates verpflichten d…

19.01.2020 GFL

Mit der Verpflichtung von Salieu Ceesay blicken die Erstliga-Footballer der Elmshorn Fighting Pirate...

Tom Brady zu den Las Vegas Raiders? 10 G…

22.01.2020 NFL

Tom Brady in Schwarz und Silber anstatt in Nautic-Blau? Unvorstellbar, dass Tom Brady in der kommend...

Corey Lacanaria wird ein Greif

20.01.2020 GFL2

Mit Corey Lacanaria kommt ein absoluter Spitzensportler an die Ostseeküste. Er ging mehrere Jahre f...

Kronenberg (#15) nach seinem Touchdown zum 16:9-Zwischenstand

"Was für außenstehende vielleicht überraschend ist, ist für mich nicht so überraschend, weil ich unser Potenzial kenne. Der Unterschied zur Vorwoche war, dass wir unseren Game-Plan eins-zu-eins umgesetzt haben. Das es trotzdem schwer wird, haben wir schon gewusst", sagte Amboss-Headcoach Christian Müller nach dem Spiel.

In diesem präsentierte sich die Defense um die Kapitäne Clemens Riecke, der sich nach seiner Verletzung aus dem Troisdorf-Spiel rechtzeitig fit gemeldet hatte, und Marc Schnabl von der ersten Minute an hellwach und hatte das Laufspiel der Bulldogs über den NFL-erfahrenen Runningback Keshawn Hill gut im Griff. Ein misslungenes Fieldgoal der Bielefelder beendete die erste Angriffsserie der Gäste.

Williams macht den ersten Touchdown für Remscheid

Ausgerechnet ein misslungener Snap des Amboss brachte Bielefeld 20 Yards vor der Remscheider Endzone wieder in gute Position, die Bielefeld über Hill dann auch für den ersten Touchdown zur Gästeführung nutzte. Der anschließende Extrapunktversuch misslang jedoch.

Spätestens aber mit Beginn des zweiten Viertels kam dann auch die Amboss-Offense auf Betriebstemperatur. Zunächst brachte Kicker Nick Zimmermann die ersten Punkte mit einem Fieldgoal aufs Scoreboard, dann fing US-Receiver Cole Williams, der zumeist in Doppeldeckung genommen wurde, einen Pass seines Landsmanns Sean Willix und erzielte so seinen ersten Touchdown auf deutschem Boden.

Kronenberg als Receiver erfolgreich

Mit einem Zwischenstand von 10:9 für den Amboss ging es dann in die Pause, aus der der Amboss nicht weniger konzentriert herauskam. Die Defense stand weiter stabil und Wide Receiver Jonas Kronenberg erhöhte samt Extrapunkt durch Zimmermann auf 17:9. Es war vor allem die Vielzahl an unterschiedlichen Offensiv-Spielzügen, die das Publikum immer wieder zum jubeln brachte.

Das Laufspiel über Raven Tummoszeit funktionierte ebenso wie die kurzen Pässe auf Kronenberg oder Tight End Jens Vogt, der den dritten Amboss-Touchdown zum zwischenzeitlichen 24:12 beisteuerte. Tiefe Pässe, zumeist auf Williams oder Michael Schönen, kamen ebenfalls an. Und zwischendurch baute der Amboss sogar Trickspielzüge ein, als Willix den Ball hinter der Line of Scrimmage an Kronenberg übergab, der mit einem Pass dann Kevin Weidmann fand.

Zimmermann sorgt für die Vorentscheidung

Doch auch die Defense hatte mehrere Höhepunkte zu feiern. Wichtige Passabwehren in der Endzone durch Zimmermann oder Christoph Henkel oder ein Quarterback-Sack von Sven Engelmann, wonach Bielefeld zum Punt gezwungen war. Allen voran aber ein Interception von Steffen Labodda wenige Minuten vor dem Ende in der eigenen Endzone.

Nach einem weiteren Touchdown von Hill war Bielefeld zwischenzeitlich nochmal auf 24:19 heran gekommen, doch mit etwas mehr als einer Minute auf der Uhr gelang Zimmermann mit seinem zweiten Fieldgoal das vorentscheidende 27:19. Ohne Auszeiten kamen die Bulldogs in den Schlusssekunden nicht mehr in die Remscheider Endzone.

„Eine super Leistung unserer jungen Defense, die gegen einen Spieler wie Hill so abgeliefert hat. Auch ein tolles Spiel der Offense, die Spielzug für Spielzug über das Feld marschiert ist und gepunktet hat. So gewinnt man ein Footballspiel", sagte Tight End Jens Vogt.

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Werbung

Händler finden

Meistgelesen

Ravensburg Razorbacks verpflichten ehemaligen NFL Spieler

09.02.2020 GFL TD24 Redaktion

Mit näher rückender Saison werden immer mehr Spieler der Razorbacks für die Saison 2020 bekannt. ...