- Anzeige -

68 Millionen US-Dollar: Big Ben hängt in Pittsburgh zwei Jahre dran

25. April 2019 NFL Markus Schulz
Die Pittsburgh Steelers und Ben Roethlisberger haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt und den 2020 auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert.

Aktuelles aus der NFL

Aktuelles aus der GFL

Aktuelles aus der GFL2

Weitere Ligen

Solingen Paladins dominieren die Regionalliga West

Damit haben die Klingenstädter nach zwei Spielen noch immer eine weiße Weste und sind weiterhin ohne Gegenpunkt. Den höchsten Sieg des Tages erzielten allerdings die Troisdorf Jets, die 55:00 bei Aufsteiger Dortmund Giants gewannen. Überragend wieder einmal: Runningback Pepe Bürling, der wie schon in der Vorwoche gegen Remscheid Amboss gleich vier Touchdowns erzielte. Beide Teams bringen sich damit im Rennen um den Aufstieg in die 3. Liga von vornherein in eine gute Ausgangsposition. Ins Hintertreffen sind derweil bereits die Bielefeld Bulldogs geraten. Der Absteiger aus der GFL2 unterlag dem Remscheid Amboss 19:27.

Lions im Osten und Badgers im Norden schlagen Zweitvertretungen

In der Regionalliga Ost gewannen die Leipzig Lions derweil 21:03 bei den Berlin Rebels II, während die Ritterhude Badgers 14:08 beim FFC Braunschweig II siegten. Dadurch übernimmt GFL2-Absteiger Ritterhude die Tabellenspitze. Zudem feierten die Oldenburg Knights vor über 1000 Zuschauern mit einem 27:07 gegen die Arminia Spartans Hannover den ersten Saisonsieg. Für die Hannoveraner war es indes die zweite Niederlage im zweiten Saisonspiel.

Twister-Fehlstart im Südwesten perfekt

In der Südwest-Staffel erlitt der Mitfavorit Holzgerlingen Twister einen weiteren Rückschlag. Das Heimspiel gegen die Pforzheim Wilddogs ging 14:31 verloren, schon die zweite Pleite nach der deutlichen 7:66-Auftaktniederlage gegen die Karlsruhe Engineers in der Vorwoche. Zudem gewannen die Weinheim Longhorns 42:7 gegen die Freiburg Sacristans. In der Mitte-Staffel gewanenn die Mainz Golden Eagles bereits am Samstag 24:00 bei Aufsteiger Kaiserslautern Pikes.

In der Südstaffel fielen die Begegnungen Straubing Spiders gegen die Neu-Ulm Spartans und Landsberg X-PRESS gegen die München Rangers wegen Platzsperren aus. Das Spiel der Franken Knights gegen die Burghausen Crusaders konnte hingegen ausgetragen werden - mit dem besseren Ende der Crusaders, die 21:19 gewannen.

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network