- Anzeige -

Latest News...

Vierjahresvertrag: 49ers einigen sich mit Kicker Gould

15. Juli 2019 NFL
Die San Francisco 49ers haben den Vertrag mit Robbie Gould verlängert. Der Kicker unterzeichnete einen Vierjahresvertrag für 19 Millionen US-Dollar. In der Offseason hatte der 36-Jährige schwer darauf eingewirkt zu den Chicago Bears getradet zu werden. In der…

Aktuelles aus der NFL

Vierjahresvertrag: 49ers einigen sich mit Kicker Gould

15. Jul 2019 NFL
Die San Francisco 49ers haben den Vertrag mit Robbie Gould verlängert. Der Kicker unterzeichnete einen Vierjahresvertrag für 19 Millionen US-Dollar. In der Offseason hatte der 36-Jährige schwer…

Aktuelles aus der GFL

Frankfurt Universe geht als Tabellenzweiter in die Sommerpause

01. Jul 2019 GFL
Mit einem 34:7 Auswärtssieg gegen die Allgäu Comets geht Frankfurt Universe auf dem angestrebten zweiten Tabellenplatz in die Sommerpause.

Ergebnisse GFL

  • 13.07.2019 16:00
    Munich Cowboys
    Stuttgart Scorpions
  • 13.07.2019 18:30
    Ingolstadt Dukes
    Allgäu Comets
  • 20.07.2019 16:00
    Kirchdorf Wildcats
    Marburg Mercenaries

Aktuelles aus der GFL2

Quarterback Michael Van Deripe überzeugte mit 2 Touchdowns

Biberach Beavers gewinnen Thriller gegen Wiesbaden Phantoms

02. Jul 2019 GFL2
Was für ein Sieg für die Biberach Beavers in der GFL2 gegen die Wiesbaden Phantoms. Mit 21:19 gewannen sie einen waren Thriller am vergangenen Samstag in der heimischen „Blue Hell“.

Ergebnisse GFL2

  • 13.07.2019 16:00
    Troisdorf Jets
    Hamburg Huskies
  • 13.07.2019 16:00
    Gießen Golden Dragons
    Biberach Beavers
  • 13.07.2019 17:00
    Wiesbaden Phantoms
    Straubing Spiders
  • 13.07.2019 17:30
    Lübeck Cougars
    Hannover Spartans
  • 20.07.2019 16:00
    Biberach Beavers
    Straubing Spiders
  • 20.07.2019 17:00
    Wiesbaden Phantoms
    Saarland Hurricanes

Weitere Ligen

Pirates setzten auf starkes Laufspiel

Eine Niederlage gegen die Badgers hätte wohl das Ende aller Titelträume bedeutet. "Bisher war es in dieser Saison so, dass wir unter Druck immer am besten gespielt haben. Nun treten wir gegen den stärksten Gegner an. Aber ich sehe gute Chancen, dass wir gewinnen", sagt Pirates Headcoach Jörn Maier (47).

Da die Elmshorner entspannt in das Match gehen wollen, reist die Mannschaft bereits am Freitag nach Essen, um nach einer Hotelübernachtung um 15 Uhr im knapp 50 Kilometer entfernten Solingen gegen den Titelträger der West-Staffel anzutreten. Den Nordrhein-Westfalen geling im Gegensatz zu den Piraten eine Perfect-Season – alle zehn Begegnungen wurden gewonnen. Die Krückaustädter hingegen gingen beim Hinspiel in Ritterhude als Verlierer vom Platz (14:15). "Wir hätten auch alle Partien gewinnen können, aber im Endeffekt ist das völlig egal. Entscheidend ist nun, wer aufsteigt", so Maier.

Und vermutlich wartet vor allem auf die Offense der Nordlichter ein hartes Stück Arbeit. Schließlich ließen die Paladins gerade einmal 62 Punkte durch gegnerische Touchdowns zu. "Die Paladins haben eine hervorragende Defense. Insgesamt ist es ein sehr athletisches Team. Aber wir haben uns gut vorbereitet", sagt der Coach.

Elmshorns US-Runningback Cody Coleman ist nach einer knapp sechswöchigen Pause wegen einer Sprunggelenksverletzung voraussichtlich wieder einsatzbereit. Auch die Ärzte sind vorsichtig optimistisch. Die Elmshorner haben dennoch ein Ass im Ärmel und hatten optional Mitte des vergangenen Monats einen weiteren US-Amerikaner verpflichtet, der nun nach dem großen Verletzungspech auf dieser Position im Kader steht. Matt Deiana (25) ist aus dem US-Bundesstaat New York nach Elmshorn gekommen, um beim Projekt Zweitliga-Aufstieg mitzuhelfen. "Unser Offensive ist schon durchaus lauflastig. Insofern müssen und wollen wir speziell auf dieser Position gut aufgestellt sein", sagt Maier. Widereceiver Christoffer Jensen (Prellungen und Leistenbandzerrung) kann ebenfalls wieder auflaufen und kann theoretisch auch Quarterback Guillermo Serrano während der Partie ersetzen, falls dieser eine Pause braucht.

Neben Paladins und Piraten steht auch der Ost-Meister Berlin Bears in der Dreier-Gruppe. Den beiden Erstplatzierten gelingt der Sprung in die GFL 2. Jede Mannschaft hat ein Heim- und Auswärtsspiel. Die Begegnung mit Berlin steigt am Sonntag, 17. September, um 15 Uhr im Elmshorner Krückaustadion.

Text: PR Elmshorn Fighting Pirates - Fiete Möldenstein

Videos

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network