- Anzeige -

Latest News...

Die Playoff-Paarungen zum Junior Bowl stehen fest

21. Juli 2019 mehr Football
Die letzten Punktspiele in der GFL-Juniors sind gespielt! Damit stehen nun auch alle Playoff-Teilnehmer sowie die Paarungen der Viertelfinal-Spiele fest. Die vier Gruppensieger aus Köln, Berlin, Wiesbaden und Schwäbisch Hall haben dabei Heimrecht.

Aktuelles aus der NFL

Chiefs: Keine Sperre für Tyreek Hill

19. Jul 2019 NFL
Die Kansas City Chiefs und ihre Fans können aufatmen. Tyreek Hill wird nicht wie befürchtet von der NFL gesperrt.

Aktuelles aus der GFL

Ein Eagle verstärkt Frankfurt Universe

18. Jul 2019 GFL
Im letzten Jahr war Anthony Mahoungou noch im Trainingscamp bei den Philadelphia Eagles. Jetzt verstärkt er die Receiver Crew bei Frankfurt Universe.

Ergebnisse GFL

  • 20.07.2019 16:00
    Kirchdorf Wildcats
    Marburg Mercenaries
  • 27.07.2019 16:00
    Frankfurt Universe
    Kirchdorf Wildcats
  • 27.07.2019 16:00
    Munich Cowboys
    Schwäbisch Hall Unicorns
  • 27.07.2019 16:00
    Hildesheim Invaders
    Kiel Baltic Hurricanes
  • 27.07.2019 17:00
    Düsseldorf Panther
    Dresden Monarchs
  • 27.07.2019 18:30
    Ingolstadt Dukes
    Marburg Mercenaries

Aktuelles aus der GFL2

Quarterback Michael Van Deripe überzeugte mit 2 Touchdowns

Biberach Beavers gewinnen Thriller gegen Wiesbaden Phantoms

02. Jul 2019 GFL2
Was für ein Sieg für die Biberach Beavers in der GFL2 gegen die Wiesbaden Phantoms. Mit 21:19 gewannen sie einen waren Thriller am vergangenen Samstag in der heimischen „Blue Hell“.

Ergebnisse GFL2

  • 20.07.2019 16:00
    Biberach Beavers
    Straubing Spiders
  • 20.07.2019 17:00
    Wiesbaden Phantoms
    Saarland Hurricanes
  • 27.07.2019 16:00
    Biberach Beavers
    Darmstadt Diamonds
  • 27.07.2019 17:00
    Saarland Hurricanes
    Ravensburg Razorbacks

Weitere Ligen

Quarterback Tom Schröder

„Die Dortmunder haben nichts mehr zu verlieren und werden uns gerade deshalb alles abverlangen“, sagt Müller, der aber nichtsdestotrotz den ersten Auswärtssieg der Saison seiner Mannschaft erwartet: „Inklusive des Nachholspiels bei den Cologne Falcons wollen wir alle drei noch ausstehenden Spiele gewinnen und mit einer positiven Punktebilanz abschließen. Das war schon zu Saisonbeginn unser internes Ziel“

Die Remscheider Offense wird dabei angeführt von Eigengewächs Tom Schröder, der den USAmerikaner Sean Willix als Quarterback beerben wird. „Ich hatte Sean schon während der Vertragsgespräche vor seiner Verpflichtung gesagt, dass dieser Fall eintreffen kann“, sagt Müller und erklärt: „Wir haben mit Tom ein starkes, deutsches Talent auf der Quarterback-Position und gezielt daher auch einen amerikanischen Spieler gesucht, der auch Wide Receiver spielen kann.
Und Sean hat als Receiver in der höchsten College-Klasse direkt unterhalb der NFL gespielt.“

Gut getan hat dem Amboss die Sommerpause in Hinblick auf die Verletztensituation im Kader. Mit Ausnahme der Langzeitverletzten, stehen die meisten vor knapp zwei Monaten noch angeschlagenen Spieler wieder zur Verfügung. Allen voran Defense-Kapitän Clemens Riecke, Outside Linebacker Jan-Niklas Köhler und Runningback Raven Tummoszeit. Dafür ist die Saison für die Linebacker Marc Schnabl (Fingerbruch) und Patrick Huppertz (Schambeinentzündung)
vorzeitig auf ärztlichen Rat komplett beendet. Ebenfalls nicht mehr dabei ist US-Boy Jonathan White (Defensive Tackle), dessen Vertrag nur bis zur Sommerpause galt.

Die Dortmunder, die alle bisherigen acht Saisonspiele verloren haben, standen bereits vor der Sommerpause als Absteiger fest. Allerdings zeigte sich die Mannschaft von Giants-Head-Coach Bartos Labus in den letzten Spielen vor den Ferien verbessert. Vor allem die 15:28-Niederlage bei den Troisdorf Jets zeigte noch einmal, dass die Giants nicht vorhaben ein Spiel abzuschenken. Dazu verstärkte sich die erste Mannschaft mit einigen Spielern aus ihrer U19.

Nach dem Spiel in Dortmund hat der Amboss noch zwei weitere Partien vor der Brust. Zunächst steht am 27. August um 15.30 Uhr im Stadion Reinshagen im letzten Heimspiel der Saison das Duell mit den Cologne Falcons auf dem Programm, ehe es Ende September zum Gastspiel bei den Falcons kommt. Zum sicheren Klassenerhalt und Rang vier der Tabelle benötigt der Amboss nach aktuellem Stand aus eigener Kraft noch vier Punkte - sechs sind allerdings das Ziel.

Text: PR Remscheid amboss - Markus Schulz

Videos

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network