- Anzeige -

Aktuelles

Rahmenbedingungen für die GFL-Saison 2020 geklärt

31.05.2020 GFL Frank Starkmann

Nach einer zweistündigen Videokonferenz am gestrigen Samstag herrscht nun Gewissheit für die 32 Vereine der GFL und GFL2: ab September soll eine Saison ermöglicht werden, sofern es die Hygenie-Bestimmungen erlauben.

Weitere Meldungen

Vier hessische Oberligisten fordern Sais…

16.05.2020 mehr Football

Vier hessische Oberligisten haben sich in einer gemeinsamen Erklärung an ihren Landesverband gewend...

Marburg Mercenaries starten ab dem 12.05…

03.05.2020 GFL

Am Sonntag den 03.05.2020 hätte für die Marburg Mercenaries die GFL Saison 2020 im Georg-Gaßmann-...

Der Touchdown24-Mockdraft

23.04.2020 NFL

Joe Burrow geht an eins zu den Cincinnati Bengals, doch dahinter wird es wild. Der Mock Draft von TO...

Ende einer Ära: Panthers entlassen Cam …

24.03.2020 NFL

Die Carolina Panthers starten nun endgültig eine neue Zeitrechnung. Die Franchise aus Charlotte hat...

Melvin Gordon landet bei den Broncos

20.03.2020 NFL

Eine Saison nach seinem Holdout für einen besseren Vertrag bei den Los Angeles Chargers hat Melvin ...

Nicht ganz unerwartet: Rams trennen sich…

19.03.2020 NFL

Die Los Angeles Rams haben das Kapitel Todd Gurley beendet. Der Runningback läuft nach einer Knieve...

Bruce Irvin kehrt zu den Seahawks zurüc…

19.03.2020 NFL

Bruce Irvin kehrt an den Ort zurück, an dem seine NFL-Karriere 2012 begonnen hatte. Damit verstärk...

Nick Foles landet bei den Bears

18.03.2020 NFL

Das Kapitel Jacksonville Jaguars ist für Nick Foles geschlossen. Nach nur einer Saison wechselt der...

Trio der Junior Lions verstärkt die New…

17.03.2020 GFL

Gleich drei letztjährige Spieler des U19 Teams der Junior Lions des 1. FFC Braunschweig werden in d...

Ravensburg Razorbacks passen Vorbereitun…

13.03.2020 GFL

Das Coron-Virus zieht in der GFL weiterhin seine Kreise, so gaben die Ravensburg Razorbacks heute be...

Britischer Runningback verstärkt den An…

09.03.2020 GFL

Nachdem Christopher McClendon nicht für die GFL Saison 2020 zur Verfügung steht, hatte Head Coach ...

Drei Warriors für die Ravensburg Razor…

07.03.2020 GFL

Mit dem Aufstieg in die GFL1 steigt auch automatisch die Attraktivität der Ravensburg Razorbacks f...

Daniel Strolleny wechselt von Essen nach…

07.03.2020 GFL

Eine weitere Verstärkung in der Passverteidigung, erhalten die New Yorker Lions durch den 22-jähri...

Troisdorf Jets: Die Landung für einen F…

05.03.2020 3. Liga

Mit Linnwood Kirkland erhalten die Troisdorf Jets weitere Unterstützung auf der Linebacker-Position...

Christian Strong wird neuer Quarterback …

28.02.2020 GFL

Der neue Chef auf dem Feld der Invaders heißt Christian Strong. Der junge Kanadier mit einer stolze...

Cole Shuker verstärkt die Defensive der…

27.02.2020 GFL2

Nachdem die Linebacker David Izinyon (CFL Einladung) und Jack Rice (GFL1 Hildesheim) leider nicht an...

Blogs

Zack! Da ist das Ding! Heft #34 frisch eingetroffe…

07.05.2020 Magazin Thomas Filges

Sie waren wieder fleißig unsere lieben Autoren und haben auch für Heft No. 34 und damit unserer Juni-Ausgabe wieder einiges zu Papier gebracht um Euch so gut über die Offseason...


Somit steht nun fest, wer im Falle der sportlichen Qualifizierung um den Aufstieg in die GFL2 mitspielen darf. Die Qualifizierung für die Relegation wird zwischen den betroffenen Landesverbänden vereinbart und ist zum Vorjahr unverändert.

Folgende Mannschaften haben die Absicht erklärt, im Falle eine Qualifikation 2018 am Spielbetrieb in der GFL2 teilzunehmen:

Süd:
Montabaur Fighting Farmers
Pforzheim Wilddogs
Straubing Spiders
Weinheim Longhorns
Würzburg Panthers

Nord:
Berlin Bears
Elmshorn Fighting Pirates
Leipzig Lions
Ritterhude Badgers
Solingen Paladins
Spandau Bulldogs

Gemäß Bundesspielordnung ist vorgesehen, dass die Meister der jeweiligen Regionalligen um den Aufstieg spielen. Dieses Vorgehen gilt, sofern die Landesverbände keine eigene Regelung getroffen haben. Aus den jeweiligen Bereichen Nord und Süd steigen zwei Regionalligisten vorbehaltlich der Lizenzierung auf, die Mannschaften auf den Plätzen sieben und acht der laufenden Saison der GFL2 steigen ab. Eine Relegation zwischen den Mannschaften der Regionalligen und der GFL2 ist nicht vorgesehen.

Im Süden hat in diesem Jahr der bayrische Landesverband letztmalig zwei Startplätze in der Relegation. Die beiden bayrischen Teams treten gegen zwei Teams der Regionalliga Mitte an. Für 2019 wird es drei Regionalligen geben die jeweils den Meister in die Relegation entsenden.

Im Norden treten die Meister der Regionalligen West, Ost und Nord gegeneinander an.

Die Relegationen sind im September nach dem Ende des regulären Spielbetriebs in den Regionalligen vorgesehen. Wie in den Vorjahren übernimmt die AFVD- Wettkampfkommission die Organisation der Relegation für die Landesverbände.

Quelle: AFVD

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

Kommentar: Huber macht sich seine Welt, widewide wie sie ihm gefällt

01.05.2020 GFL Patrick Rebien

Gäbe es einen Guinness-Rekord für die Distanz zwischen einem Verband und seinem Sport, hätte der ...