- Anzeige -

68 Millionen US-Dollar: Big Ben hängt in Pittsburgh zwei Jahre dran

25. April 2019 NFL Markus Schulz
Die Pittsburgh Steelers und Ben Roethlisberger haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt und den 2020 auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert.

Aktuelles aus der NFL

Aktuelles aus der GFL

Aktuelles aus der GFL2

Weitere Ligen

Beim American Football geht es ordentlich zur Sache – lernen kann es aber jeder

Auch die Troisdorf Jets haben bereits vom anhaltenden Boom profitiert und freuen sich schon jetzt wieder auf viele neue Talente, die den besten Sport der Welt gerne selbst einmal ausprobieren möchten.

Ab dem 5. Oktober 2017 bieten die Troisdorf Jets daher wieder ein Rookie-Programm für Football-Einsteiger an.

„Wir haben mit unserem Programm für die Spieler von morgen bereits sehr gute Erfahrungen gemacht“, sagt Vereinspräsident Eric Grützenbach. „Einige Talente haben es am Ende sogar bis in die 1. Mannschaft geschafft.“

Hinter dem Rookie-Programm steckt die Idee, den Football-Neulingen ein paar Wochen Vorsprung im Training zu geben, bevor die Spieler aus dem regulären Kader der Troisdorf Jets im November ebenfalls mit ins Wintertraining einsteigen.

Der große Vorteil beim American Football ist, dass es für nahezu jedes Talent und jede Statur die passende Spielposition gibt. Es spielt eigentlich keine Rolle ob jemand groß oder klein, dick oder dünn, schnell oder nicht ganz so schnell ist – das persönliche Engagement und der Spaß am Sport entscheiden am Ende.

„American Football ist eine körperlich und mental sehr anspruchsvolle Sportart, das darf man sicherlich nicht unterschätzen“, so Andreas Heinen, der Head Coach der Troisdorf Jets. „Allerdings ist unser Sport auch keine Raketenwissenschaft und mit Hilfe unserer gut ausgebildeten Trainercrew lässt sich alles lernen. Bei dem einen geht es schnell, bei dem anderen dauert es vielleicht etwas länger.“

Die Football-Einsteiger brauchen für den Anfang zunächst nur dem Wetter angepasste Sportkleidung, eine Isomatte und etwas zu trinken. Wer hat, darf für den Kunstrasen gerne Stollenschuhe mitbringen, für den Anfang reichen aber auch normale Sportschuhe.

Das spezielle Rookie-Training für Spieler ab 19 Jahren beginnt am Donnerstag, den 5. Oktober ab 19:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Troisdorfer Aggerstadion. Danach finden die Einheiten der Jets immer dienstags und donnerstags an gleicher Stelle statt.

Alle Infos zum Rookie-Training unter www.troisdorf-jets.de.

Text: PR Troisdorf Jets - Andreas Heinen

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network