- Anzeige -

68 Millionen US-Dollar: Big Ben hängt in Pittsburgh zwei Jahre dran

25. April 2019 NFL Markus Schulz
Die Pittsburgh Steelers und Ben Roethlisberger haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt und den 2020 auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert.

Aktuelles aus der NFL

Aktuelles aus der GFL

Aktuelles aus der GFL2

Weitere Ligen


Mit der Mannschaft aus Paderborn haben die Greifen noch eine kleine Rechnung offen, ging doch das Hinspiel nach einer äußerst spannenden Schlussphase denkbar knapp mit 33-29 verloren. Die Dolphins waren als Vorjahreszweite mit großen Ambitionen in die Saison gestartet, finden sich mittlerweile aber auch im Tabellenmittelfeld wieder. Die Stärke des Teams von der Pader war dabei bisher die Passoffensive um Quarterback Justin Gomez und die starke Wide Receiver Crew um Cameron Richmond, Max Nolte und Dominic Groene. QB Gomez musste das letzte Ligaspiel allerdings vor derHalbzeit mit einer Handverletzung verlassen, das Spiel ging verloren und hinter seinem Einsatz steht immer noch ein Fragezeichen. Offensiv sind die Jungs aus NRW also vielleicht ein bisschen eine Wundertüte. Defensiv zeigten sich die Dolphins zuletzt stark verbessert. Besonderes Augenmerk gilt dabei dem Passrush der amerikanischen Verstärkungen Jalil, Hill und Childress.

Die Griffins sind also gewarnt und haben ihre Vorbereitung bereits in der Vorwoche gestartet. Die Motivation ist hoch, soll doch im dritten Anlauf nun auch der erste Sieg vor heimischer Kulisse her. Manager Jens Putzier: „Mit der Auswärtsbilanz von drei Siegen aus sechs Spielen können wir als Aufsteiger sehr zufrieden sein. Nun gilt es, zu Hause nachzuwaschen und die hoffentlich nächsten Punkte gegen den Abstieg einzufahren.“
Dazu hat HC Kuhfeldt die Mannschaft vor dem Trainingsstart der Rückrunde noch einmal zu einem Teammeeting zusammengerufen und auf den entscheidenden Saisonabschnitt mit fünf Heimspielen eingeschworen. Die positive Entwicklung der letzten Wochen soll unbedingt weitergeführt werden und die Mannschaft in den kommenden Wochen ihren Leistungshöhepunkt haben.

Neben hochklassigem Sport werden den Zuschauern am kommenden Samstag aber auch noch weitere Highlights geboten:
Der Platinsponsor Auto Birne GmbH Bad Doberan lässt es zum Gameday krachen und zwar für Groß und Klein! Alle GrifFANS sind aufgerufen, bei der Aktion „The Griffins-Wall“ mitzumachen, in dem sie zum Heimspiel ausschließlich in Vereinsfarben kommen. Das Ticket, welches dann in der Halbzeit gezogen wird, gewinnt ein tolles Cabrio-Wochenende inkl. 250 km. Aber auch die Kids stehen am kommenden Samstag wieder im Mittelpunkt. Es wird im Stadion ein Kids-Car-Race geben. Das Finale wird dann in der Halbzeit unter den vier Besten „Fahrern“ ausgetragen. Und zu gewinnen gibt es ein super cooles neues Beetle Bobbycar. Außerdem werden 1500 Klatschpappen verteilt, damit unsere Defense lautstark unterstützt werden kann! Dazu wie gewohnt unsere Ladies der Rostock Griffiness, die Drumline des Neubrandenburger Stadtfanfaren e.V., Kinderschminken und erstmals wieder der Rostocker Pils Kick!

Kick Off zur Partie gegen die Paderborn Dolphins ist wie gewohnt 15 Uhr, der Einlass beginnt um 14 Uhr. Unterstützt die Griffins wenn es für euer Team wieder um wichtige GFL2-Punkte geht!

Text: PR Rostock Griffins - Jens Putzier

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network