- Anzeige -

Latest News...

Deutlicher Sieg für Frankfurt Universe über Ingolstadt Dukes

17. Juni 2019 GFL
Frankfurt Universe konnte sich mit diesem deutlichen Sieg gegen den Tabellenletzten aus Ingolstadt vor seinen Fans wieder rehabilitieren.

Aktuelles aus der NFL

Denver Broncos: Pat Bowlen ist verstorben

14. Jun 2019 NFL
Die Denver Broncos sind in Trauer. Pat Bowlen, langjähriger Besitzer der Franchise, ist im Alter von 75 Jahren verstorben.

Aktuelles aus der GFL

Deutlicher Sieg für Frankfurt Universe über Ingolstadt Dukes

17. Jun 2019 GFL
Frankfurt Universe konnte sich mit diesem deutlichen Sieg gegen den Tabellenletzten aus Ingolstadt vor seinen Fans wieder rehabilitieren.

Ergebnisse GFL

  • 15.06.2019 16:00
    Munich Cowboys
    Marburg Mercenaries
  • 15.06.2019 16:00
    Hildesheim Invaders
    Dresden Monarchs
  • 15.06.2019 16:00
    Potsdam Royals
    Braunschweig NY Lions
  • 15.06.2019 17:00
    Cologne Crocodiles
    Kiel Baltic Hurricanes
  • 15.06.2019 17:00
    Düsseldorf Panther
    Berlin Rebels
  • 15.06.2019 18:00
    Stuttgart Scorpions
    Schwäbisch Hall Unicorns
  • 16.06.2019 15:00
    Allgäu Comets
    Kirchdorf Wildcats
  • 16.06.2019 16:00
    Frankfurt Universe
    Ingolstadt Dukes
  • 22.06.2019 15:00
    Dresden Monarchs
    Cologne Crocodiles
  • 22.06.2019 16:00
    Kiel Baltic Hurricanes
    Potsdam Royals
  • 22.06.2019 16:00
    Berlin Rebels
    Düsseldorf Panther
  • 22.06.2019 16:00
    Braunschweig NY Lions
    Hildesheim Invaders
  • 22.06.2019 17:00
    Schwäbisch Hall Unicorns
    Kirchdorf Wildcats
  • 22.06.2019 18:00
    Stuttgart Scorpions
    Munich Cowboys

Aktuelles aus der GFL2

Rostock Griffins weiterhin siegreich

16. Jun 2019 GFL2
Trotz widriger Wettervorhersagen konnte der Kickoff gegen die Troisdorf Jets pünktlich um 16:00 Uhr erfolgen. Die 515 Zuschauer, die sich trotz Unwetterwarnung im Rostocker Leichtathletikstadion…

Ergebnisse GFL2

  • 15.06.2019 16:00
    Elmshorn Fighting Pirates
    Langenfeld Longhorns
  • 15.06.2019 16:00
    Hamburg Huskies
    Lübeck Cougars
  • 15.06.2019 16:00
    Rostock Griffins
    Troisdorf Jets
  • 15.06.2019 16:00
    Biberach Beavers
    Ravensburg Razorbacks
  • 16.06.2019 15:00
    Hannover Spartans
    Solingen Paladins
  • 16.06.2019 15:00
    Darmstadt Diamonds
    Gießen Golden Dragons
  • 22.06.2019 16:00
    Hamburg Huskies
    Solingen Paladins
  • 22.06.2019 16:00
    Langenfeld Longhorns
    Lübeck Cougars
  • 22.06.2019 17:00
    Wiesbaden Phantoms
    Darmstadt Diamonds
  • 23.06.2019 15:00
    Hannover Spartans
    Rostock Griffins
  • 23.06.2019 15:00
    Ravensburg Razorbacks
    Saarland Hurricanes

Weitere Ligen

Um gegen die Düsseldorfer Panther bestehen zu können müssen die Griffins ihr gesamtes Potential abrufen

Als momentaner Tabellenführer (die Panther haben ein Spiel mehr ausgetragen als Potsdam) gehen die Rheinländer als klarer Favorit in diese Partie. Nach der äußerst knappen Auftaktniederlage in Potsdam konnten die Düsseldorfer ihre darauffolgenden sieben Partien allesamt sehr souverän gewinnen und überzeugten dabei in Angriff und Verteidigung. Gespickt mit mehreren Importspielern auf beiden Seiten des Balles, verfügen die Panther ebenfalls über einen starken deutschen Kader mit einigen aktuellen Nationalspielern.

Die Griffins ihrerseits gehen durch den Sieg am letzten Wochenende bei den Assindia Cardinals mit gestärktem Selbstbewusstsein in die Partie. Der Defense der Greifen war es in Essen gelungen, nur 31 Lauf-Yards des Gegners zuzulassen und eine verbesserte Laufverteidigung wird gegen die Panther enorm wichtig sein. Auch der Angriff der Griffins zeigte sich vor allem in der Redzone stark verbessert und mit mehr Durchschlagskraft. Trotzdem würde ein Sieg einer großen Sensation gleichkommen. Aber auch wenn man als Außenseiter in die Partie geht, hat man sich auf Rostocker Seite einiges vorgenommen: „Grundsätzlich spielen wir immer auf Sieg. In solchen Spielen wie gegen Düsseldorf wird es darauf ankommen, die eigene Fehlerquote so gering wie möglich zu halten und die wenigen Chancen zu ergreifen, die sich uns bieten. Ich weiß, dass die Jungs auf jeden Fall alles auf dem Platz lassen werden.“ so Cheftrainer Kuhfeldt.

Wenn die Sensation gelingen soll, sind die Griffins in jedem Fall auf die Unterstützung ihrer Fans angewiesen. Manager Putzier: „In solch einem Spiel, wer hätte vor 5 Jahren noch gedacht, dass wir einmal in einem regulären Saisonspiel gegen ein Team wie die Panther spielen werden, brauchen wir unsere GrifFANS ! Neben dem äußerst sehenswerten Duell auf dem Rasen haben wir für unsere Besucher wieder Einiges geboten. So wird es einen Skydive ins Stadion (wenn es das Wetter zulässt), eine Falknershow sowie eine Fieldshow eines Fanfarenzuges geben. Und das alles neben unseren anderen „normalen“ Highlights wie Cheerdance, Kinderschminken und Hüfpburg. Wir freuen uns auf diesen Vergleich und natürlich auf das Familienevent an sich. Vielen Dank an dieser Stelle den Organisatoren sowie natürlich dem Sponsor des Spieltages, der S+T Fassaden Gmbh.“

Text: PR Rostock Griffins - Jens Putzier

Videos

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network