- Anzeige -

Patriots geben Demaryus Thomas Vertrag für 2019

17. April 2019 NFL Markus Schulz
Die New England Patriots haben Demaryus Thomas unter Vertrag genommen. Der Wide Receiver unterschrieb für eine Saison und 6 Millionen US-Dollar.

Aktuelles aus der NFL

Aktuelles aus der GFL

Aktuelles aus der GFL2

Weitere Ligen


Am Sonntag (15 Uhr) haben die Cougars dort die Langenfeld Longhorns zu Gast. Damit wird eine alte Rivalität wiederbelebt.

Die Ausgangslage
Nach einem Traumstart und einem 57:27-Sieg über Vizemeister Paderborn kassierten die Longhorns vier Niederlagen in Serie, ehe sie am vergangenen Spieltag gegen Mitaufsteiger Rostock knapp mit 35:31 die Oberhand behielten. Die "Horns" liegen damit auf Platz fünf der Tabelle. Einen Rang dahinter stehen die Cougars, die in der Vorwoche gegen Tabellenführer Potsdam unter die Räder kamen und erst einen Sieg auf dem Konto haben. Für beide Mannschaften geht es in dem Duell um Big Points im Kampf um den Klassenerhalt.

Der Gegner
Die Rheinländer sind nach sieben Jahren zurück in der GFL2. 2011 mussten die Longhorns insolvenz anmelden, es gab keine Zweitliga-Lizenz. Die Konsequenz: Abstieg bis in die sechste Liga. Nach drei Aufstiegen in Serie setzten sich die "Horns" wieder in der Spitze der Regionalliga fest - 2016 holten sie die langersehnte Meisterschaft. Jetzt das Comeback in Liga zwei. Angeführt werden die "Horns" von US-Spielmacher Joey Sanchez.. Sein Landsmann Darnell Evans verstärkt die Passabwehr, spielt aber auch Receiver. Alte Bekannte für die Cougars sind Running Back Daniel Berg sowie die Receiver Jens Walter und Florian Zuber, die den Cougars schon vor Jahren das Leben stets schwer machten.

Das sagt der Coach
Head Coach André Schleemann: "Mit Cheftrainer Michael Hap verbindet mich eine jahrzentelange Freundschaft. Das ist ein alter Trainerfuchs, der hat immer wa auf Lager, dass man so nicht auf dem Zettel hat. Da bin ich äußerst gepannt drauf. Die Niederlage gegen Royals, so weh sie auch am Tag selber tat, ist abgehakt. Potsdam ist aktuell stärker als mindestens ein Team in der GFL - das relativiert unsere Pleite wieder. Unsere Punkte müssen wir gegen andere Mannschaften holen."

Die Statistik
Insgesamt 18 Mal trafen beide Mannschaften aufeinander- nur gegen die Hamburg Huskies spielten die Cougars häufiger in ihrer Geschichte (24). Acht Mal verließen die Cougars das Feld als Sieger, zehnmal die Longhorns. Das letzte Duell liegt dabei bereits sieben Jahre zurück: In der Saison 2010 verloren die "Berglöwen" beide Spiele knapp. Im Rheinland gaben die Cougars eine 17-Punkte-Führung noch aus der Hand und unterlagen mit 31:35. Nur eine Woche später verloren die Cougars wieder knapp mit 20:27 - den K.o. setzte es erst 17 Sekunden vor dem Ende. Quarterback der Longhorns damals: Drew Hill, der zwei Jahre später die Cougars in ihre erste GFL-Saison führen sollte.

Das Personal
Die Cougars müssen Cornerback Barry Maruschke (Fingerverletzung) und Running Back Robert Alderson (Kahnbeinbruch) ersetzen. Cornerback Simon Sperner ist privat verhindert.

Rund ums Spiel
  • Das erste Spiel im Stadion am Flugplatz bringt einige Veränderungen mit sich: das Parken ist auf dem Volkfestplatz möglich. In wenigen Minuten ist man durch den Tunnel unter der Travemünder Allee dann am Stadion
  • Achtung Mücken: Das Stadion Flugplatz ist bekannt dafür, dass sich dort viele kleine Plagegeister tummeln. Bitte denkt an Mückenspray etc
  • Das Vorspiel bestreitet die Cougars U16 in der B-Jugend-Regionalliga gegen die Norderstedt Mustangs. Kickoff im Stadion Flugplatz ist um 11 Uhr.
  • Bereits am Samstagvormittag helfen fleißige ASC-Mitglieder beim Umzug vom Buniamshof zur Travemünder Allee
  • Cougars-Urgestein Torsten Klein wird das Match für den verhinderten Dennis Neumann kommentieren
  • Bisher konnten die Cougars alle Heimspiele, die nicht am Buniamshof stattfanden, gewinnen: 2004 im Kücknitzer Stadion Mühlbachtal gegen Essen (53:28), sowie 2013 gegen Rostock (63:0) und gegen Cottbus (31:15) an der Lohmühle
  • Tickets (6 Euro ermäßigt/10 Euro regulär) gibt es an der Tageskasse.

Text: PR Lübeck Cougars - Jan Wulf

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network