- Anzeige -

68 Millionen US-Dollar: Big Ben hängt in Pittsburgh zwei Jahre dran

25. April 2019 NFL Markus Schulz
Die Pittsburgh Steelers und Ben Roethlisberger haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt und den 2020 auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert.

Aktuelles aus der NFL

Aktuelles aus der GFL

Aktuelles aus der GFL2

Weitere Ligen

„Jake ist mein absoluter Wunschkandidat. Durch meinen Aufenthalt in den USA konnte ich ihn bereits kennenlernen und direkt alle Details besprechen und abklären. Er hat viel Erfahrung gesammelt, spielerisch und auch im Bereich des Coaching und ist somit ein "perfect fit" für unsere Belange und Ideen.Er hat nicht umsonst mehrer Ehrungen und Auszeichnungen bekommen“, sagt Tom Gmeiner, Defensive Coordinator der Spiders.

Der Free Safety spielt bereits seit seinem achten Lebensjahr Football und schaffte es als Starter der Newbury Park High-School zu den Puget Sound Loggers in Washington State. Dort erreichte er All-American Honors und wurde mehrfach in die Teams des Jahres berufen.

„Ich bin wahnsinnig aufgeregt und freue mich darauf für die Spiders zu spielen. Ich habe vieles gehört, gelesen und gesehen und es macht mich stolz, das die Coaching Staff sich so intensiv darum bemüht hat, mich nach Niederbayern zu holen“, sagt Wuesthoff.

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network