- Anzeige -

Latest News...

Die Playoff-Paarungen zum Junior Bowl stehen fest

21. Juli 2019 mehr Football
Die letzten Punktspiele in der GFL-Juniors sind gespielt! Damit stehen nun auch alle Playoff-Teilnehmer sowie die Paarungen der Viertelfinal-Spiele fest. Die vier Gruppensieger aus Köln, Berlin, Wiesbaden und Schwäbisch Hall haben dabei Heimrecht.

Aktuelles aus der NFL

Chiefs: Keine Sperre für Tyreek Hill

19. Jul 2019 NFL
Die Kansas City Chiefs und ihre Fans können aufatmen. Tyreek Hill wird nicht wie befürchtet von der NFL gesperrt.

Aktuelles aus der GFL

Ein Eagle verstärkt Frankfurt Universe

18. Jul 2019 GFL
Im letzten Jahr war Anthony Mahoungou noch im Trainingscamp bei den Philadelphia Eagles. Jetzt verstärkt er die Receiver Crew bei Frankfurt Universe.

Ergebnisse GFL

  • 20.07.2019 16:00
    Kirchdorf Wildcats
    Marburg Mercenaries
  • 27.07.2019 16:00
    Frankfurt Universe
    Kirchdorf Wildcats
  • 27.07.2019 16:00
    Munich Cowboys
    Schwäbisch Hall Unicorns
  • 27.07.2019 16:00
    Hildesheim Invaders
    Kiel Baltic Hurricanes
  • 27.07.2019 17:00
    Düsseldorf Panther
    Dresden Monarchs
  • 27.07.2019 18:30
    Ingolstadt Dukes
    Marburg Mercenaries

Aktuelles aus der GFL2

Quarterback Michael Van Deripe überzeugte mit 2 Touchdowns

Biberach Beavers gewinnen Thriller gegen Wiesbaden Phantoms

02. Jul 2019 GFL2
Was für ein Sieg für die Biberach Beavers in der GFL2 gegen die Wiesbaden Phantoms. Mit 21:19 gewannen sie einen waren Thriller am vergangenen Samstag in der heimischen „Blue Hell“.

Ergebnisse GFL2

  • 20.07.2019 16:00
    Biberach Beavers
    Straubing Spiders
  • 20.07.2019 17:00
    Wiesbaden Phantoms
    Saarland Hurricanes
  • 27.07.2019 16:00
    Biberach Beavers
    Darmstadt Diamonds
  • 27.07.2019 17:00
    Saarland Hurricanes
    Ravensburg Razorbacks

Weitere Ligen


Endgültig entschieden wird die Meisterschaft am 02.September, wenn die beiden Teams in der Kirchdorfer Inn Energie Arena gegeneinander antreten werden. Schon jetzt ist klar, dass das ein hochbrisantes Spiel werden wird. Vorher aber müssen die Wildcats noch einmal eine weite Reise antreten. Am kommenden Samstag werden sie ab 16:00 Uhr in Gießen auf die Golden Dragons treffen.

Die Dragons stehen auf einem sicheren vierten Tabellenplatz, haben also weder Chancen auf Platz eins noch müssen sie um den Klassenerhalt bangen, nichts desto trotz haben sie vergangenes Wochenende das Spiel gegen die Ravensburg Razorbacks über weite Strecken dominiert. Erst im vierten Quarter gelang es den Razorbacks, in Führung zu gehen und die Partie erfolgreich abzuschließen. Und auch im Hinspiel in Kirchdorf hatten die Dragons gegen Ende für eine Zitterpartie gesorgt. Das Gießener Team darf also nicht unterschätzt werden.

Aber bei Headcoach Christoph Riener und seinem Team steht das auch nicht zu befürchten: "Der Fokus liegt zu hundert Prozent auf dem kommenden Spiel, um das, was danach kommt, machen wir uns Gedanken, wenn es soweit ist." Ein Sieg in Gießen ist wichtig, um die Chancen auf die Meisterschaft zu bewahren. Zwar könnten die Wildcats auch im Falle einer Niederlage in Gießen noch Meister werden, müssten dann aber gegen Ravensburg mit einer Punktedifferenz von mindestens 21 Punkten gewinnen, nicht unmöglich, aber eine harte Nuss. Deshalb muss in Gießen ein Sieg her.

Text: PR Kirchdorf Wildcats

Videos

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network