- Anzeige -

Latest News...

Bengals: Erstrundenpick Williams fällt lange aus

26. Juni 2019 NFL
Die Cincinnati Bengals mutmaßlich bis Saisonende auf Jonah Williams verzichten. Der Erstrundenpick hatte sich am gestrigen Dienstag einer Schulter-OP unterziehen müssen.

Aktuelles aus der NFL

Bengals: Erstrundenpick Williams fällt lange aus

26. Jun 2019 NFL
Die Cincinnati Bengals mutmaßlich bis Saisonende auf Jonah Williams verzichten. Der Erstrundenpick hatte sich am gestrigen Dienstag einer Schulter-OP unterziehen müssen.

Aktuelles aus der GFL

(v.l.n.r.): Patrik Meyer (Geschäftsführer der Stadion Frankfurt Management GmbH), Robert Huber (Präsident des American Football Verbandes Deutschland (AFVD)), Markus Frank (Stadtrat für Wirtschaft, Sport, Sicherheit und Feuerwehr der Stadt Frankfurt am Main), Daniel von Busse (COO TV und Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH), Carsten Dalkowski (Sprecher der German Football League (GFL))

SPORT1 überträgt alle German Bowls aus Frankfurt am Main bis 2024 live im Free-TV

25. Jun 2019 GFL
Touchdown in der Main-Metropole: Mindestens bis 2024 findet der jährlich ausgetragene German Bowl in der Frankfurter Commerzbank-Arena statt. SPORT1 ist beim Saisonhighlight mittendrin und zeigt die…

Ergebnisse GFL

  • 22.06.2019 15:00
    Dresden Monarchs
    Cologne Crocodiles
  • 22.06.2019 16:00
    Kiel Baltic Hurricanes
    Potsdam Royals
  • 22.06.2019 16:00
    Braunschweig NY Lions
    Hildesheim Invaders
  • 22.06.2019 17:00
    Schwäbisch Hall Unicorns
    Kirchdorf Wildcats
  • 22.06.2019 18:00
    Stuttgart Scorpions
    Munich Cowboys
  • 23.06.2019 15:00
    Berlin Rebels
    Düsseldorf Panther
  • 29.06.2019 16:00
    Kirchdorf Wildcats
    Munich Cowboys
  • 29.06.2019 16:00
    Potsdam Royals
    Dresden Monarchs
  • 29.06.2019 17:00
    Schwäbisch Hall Unicorns
    Ingolstadt Dukes
  • 29.06.2019 17:00
    Cologne Crocodiles
    Berlin Rebels
  • 29.06.2019 17:00
    Düsseldorf Panther
    Kiel Baltic Hurricanes
  • 30.06.2019 15:00
    Allgäu Comets
    Frankfurt Universe
  • 30.06.2019 15:00
    Marburg Mercenaries
    Stuttgart Scorpions

Aktuelles aus der GFL2

Lübeck Cougars gelingt "Wunder von Langenfeld"

23. Jun 2019 GFL2
Die Lübeck Cougars haben bei den Langenfeld Longhorns den verrücktesten Sieg in ihrer über 30-jährigen Clubgeschichte gefeiert. Zehn Sekunden vor dem Ende lagen die "Berglöwen" noch mit 32:39 zurück.…

Ergebnisse GFL2

  • 22.06.2019 16:00
    Hamburg Huskies
    Solingen Paladins
  • 22.06.2019 16:00
    Langenfeld Longhorns
    Lübeck Cougars
  • 22.06.2019 17:00
    Wiesbaden Phantoms
    Darmstadt Diamonds
  • 23.06.2019 15:00
    Hannover Spartans
    Rostock Griffins
  • 23.06.2019 15:00
    Ravensburg Razorbacks
    Saarland Hurricanes
  • 29.06.2019 16:00
    Langenfeld Longhorns
    Solingen Paladins
  • 29.06.2019 16:00
    Rostock Griffins
    Lübeck Cougars
  • 29.06.2019 16:00
    Troisdorf Jets
    Hannover Spartans
  • 29.06.2019 16:00
    Biberach Beavers
    Wiesbaden Phantoms
  • 29.06.2019 16:00
    Gießen Golden Dragons
    Ravensburg Razorbacks
  • 30.06.2019 15:00
    Darmstadt Diamonds
    Saarland Hurricanes
  • 30.06.2019 16:00
    Elmshorn Fighting Pirates
    Hamburg Huskies

Weitere Ligen

Hinterlässt verbrannte Erde: Linebacker Makani Kema-Kaleiwahea von den Crocodiles
Die Reaktion beim GFL-Aufsteiger fiel entsprechend sauer aus. Makani Kema-Kaleiwahea war als Linebacker ein fester Bestandteil des Teams, hatte aber ein finanziell besseres Angebot aus der japanischen X League vorliegen. "Gegen die Tatsache, dass ein Spieler sich aus sportlichen Gründen gegen uns entscheidet, weil er in einem anderen Land – auch finanziell – eine bessere Perspektive für sich sieht, ist grundsätzlich nichts einzuwenden", sagte Markus Ley, Erster Vorsitzender der Cologne Crocodiles - auf das "Wie" komme es an, und das hinterließ bei Coaches, Mannschaft und Verantwortlichen Fasungslosigkeit.

Ley erklärt: „Makani hat uns in der letzten Woche über das Angebot informiert, wir haben ihm mitgeteilt, dass wir im trotz gültigen Vertrages nicht den Weg verbauen werden. Allerdings das für uns so wichtige Spiel gegen Dresden noch abwarten möchten, über eine Vertragsauflösung zu diskutieren.“ Makani hatte aber offenbar andere Pläne und ist in der Nacht zu Donnerstag Hals über Kopf nach Japan abgereist.

Der Verein, aktuell von vielen Verletzungen geschwächt, bleibt verärgert zurück. Da die Wechsefrist in Deutschland bereits im Juni endete, haben die Crocodiles nicht einmal die Möglichkeit, personell nachzurüsten. "Wir werden unseren deutschen Spielern jetzt noch mehr Verantwortung übergeben, diese sind hungrig und spielen gerne für die Crocodiles. Herz und Leidenschaft sind jetzt gefragt", sagte Headcoach Patrick Köpper.

Bereits in der Vorwoche hatten die vier US-Amerikaner des GFL-Zweitligisten Wiesbaden Phantoms ihren Verein ähnlich abrupt verlassen. „Ein solches Verhalten, wie wir es von Makani erlebt haben, wirft grundsätzliche Fragen auf, wie wir verlässlich mit Import-Spielern in Deutschland unseren Sport betreiben können – oder auch nicht,“ so Ley weiter. Das Thema werde in Kürze auch im Crocodiles TV diskutiert. Der Verein lässt sich rechtliche Schritte gegen Makani offen.

Videos

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network