- Anzeige -

Tunsil: Dolphins ziehen Option auf fünftes Vertragsjahr

19. April 2019 NFL Markus Schulz
Bis zum 3. Mai haben die NFL-Teams Zeit, um ihre Erstrundenpicks von 2016 eine fünfte Saison via Option zu binden. Die Miami Dolphins machten mit Laremy Tunsil den Anfang.

Aktuelles aus der NFL

Aktuelles aus der GFL

Aktuelles aus der GFL2

Weitere Ligen

Eine Knieverletzung bedeutet das vorzeitige Saisonaus für US-Quarterback Rick Webster von den Ingolstadt Dukes. Damit hält auch die unglaubliche Verletztenmisere der Bayern in der Liga an. 22 von 54 Spielern im Kader sind aktuell weggebrochen. Gut, dass die Dukes mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben und nur noch ein Sieg fehlt, um die Saison mit dem Erreichen der Playoffs weit über den Erwartungen abzuschließen.

"Ich kann mich nicht erinnern, dass es uns schon mal so hart getroffen hat," sagt Head Coach Eugen Haaf, der das Spielsystem nun umstellen muss, da Backup Keith Hilson eine komplett andere Spielanlage mitbringt.

Wie stark Webster in dieser Saison für die Dukes aufspielte, zeigt alleine ein Blick in die Statistik des vergangenen Spieltags. Da brachte der Spielgestalter 29 von 48 Pässen an den Mann für 333 Yards Raumgewinn und 3 Touchdowns bei 0 Interceptions.

"Wir müssen versuchen, das Optimum herauszuholen, auch wenn das extrem schwierig werden wird“, sagt Haaf, der gewisse Erscheinungen des Ausgebranntseins in den letzten Spielen bei seiner Mannschaft festgestellt hat.

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network