- Anzeige -

Aktuelles

Kansas City Chiefs: Patrick Mahomes bekommt ein "Schweizer Taschenmesser"

25.05.2020 NFL Moritz Wollert

Es gibt in der NFL mit Sicherheit schlechtere Arbeitsplätze als den des Runningbacks bei den Kansas City Chiefs. Rookie Clyde Edwards-Helaire kann sich also glücklich schätzen, dass der Super-Bowl-Champion ihn...

Weitere Meldungen

Vier hessische Oberligisten fordern Sais…

16.05.2020 mehr Football

Vier hessische Oberligisten haben sich in einer gemeinsamen Erklärung an ihren Landesverband gewend...

Marburg Mercenaries starten ab dem 12.05…

03.05.2020 GFL

Am Sonntag den 03.05.2020 hätte für die Marburg Mercenaries die GFL Saison 2020 im Georg-Gaßmann-...

Der Touchdown24-Mockdraft

23.04.2020 NFL

Joe Burrow geht an eins zu den Cincinnati Bengals, doch dahinter wird es wild. Der Mock Draft von TO...

Ende einer Ära: Panthers entlassen Cam …

24.03.2020 NFL

Die Carolina Panthers starten nun endgültig eine neue Zeitrechnung. Die Franchise aus Charlotte hat...

Melvin Gordon landet bei den Broncos

20.03.2020 NFL

Eine Saison nach seinem Holdout für einen besseren Vertrag bei den Los Angeles Chargers hat Melvin ...

Nicht ganz unerwartet: Rams trennen sich…

19.03.2020 NFL

Die Los Angeles Rams haben das Kapitel Todd Gurley beendet. Der Runningback läuft nach einer Knieve...

Bruce Irvin kehrt zu den Seahawks zurüc…

19.03.2020 NFL

Bruce Irvin kehrt an den Ort zurück, an dem seine NFL-Karriere 2012 begonnen hatte. Damit verstärk...

Nick Foles landet bei den Bears

18.03.2020 NFL

Das Kapitel Jacksonville Jaguars ist für Nick Foles geschlossen. Nach nur einer Saison wechselt der...

Trio der Junior Lions verstärkt die New…

17.03.2020 GFL

Gleich drei letztjährige Spieler des U19 Teams der Junior Lions des 1. FFC Braunschweig werden in d...

Ravensburg Razorbacks passen Vorbereitun…

13.03.2020 GFL

Das Coron-Virus zieht in der GFL weiterhin seine Kreise, so gaben die Ravensburg Razorbacks heute be...

Britischer Runningback verstärkt den An…

09.03.2020 GFL

Nachdem Christopher McClendon nicht für die GFL Saison 2020 zur Verfügung steht, hatte Head Coach ...

Drei Warriors für die Ravensburg Razor…

07.03.2020 GFL

Mit dem Aufstieg in die GFL1 steigt auch automatisch die Attraktivität der Ravensburg Razorbacks f...

Daniel Strolleny wechselt von Essen nach…

07.03.2020 GFL

Eine weitere Verstärkung in der Passverteidigung, erhalten die New Yorker Lions durch den 22-jähri...

Troisdorf Jets: Die Landung für einen F…

05.03.2020 3. Liga

Mit Linnwood Kirkland erhalten die Troisdorf Jets weitere Unterstützung auf der Linebacker-Position...

Christian Strong wird neuer Quarterback …

28.02.2020 GFL

Der neue Chef auf dem Feld der Invaders heißt Christian Strong. Der junge Kanadier mit einer stolze...

Cole Shuker verstärkt die Defensive der…

27.02.2020 GFL2

Nachdem die Linebacker David Izinyon (CFL Einladung) und Jack Rice (GFL1 Hildesheim) leider nicht an...

Blogs

Zack! Da ist das Ding! Heft #34 frisch eingetroffe…

07.05.2020 Magazin Thomas Filges

Sie waren wieder fleißig unsere lieben Autoren und haben auch für Heft No. 34 und damit unserer Juni-Ausgabe wieder einiges zu Papier gebracht um Euch so gut über die Offseason...


Dabei starteten die Kieler erneut langsam in die Partie und hatten viel Mühe mit den stark kämpfenden Niedersachsen. Für die Punkte sorgten schließlich Chris McClendon und Lukas Rehder je zwei Mal, Tim Albrecht, der alle Extrapunkte und ein Fieldgoal versenkte, und Friedrich Nikel, der seinen ersten Touchdown für die Canes erzielte.

„Wir sind heute schon schlecht aus dem Bus gekommen, waren unkonzentriert und sind nicht gut gestartet. Und Hildesheim war gut sehr gut auf uns und das, was wir gut können, eingestellt.“, so Head Coach Marcus Herford nach dem Spiel, „Aber ich bin stolz, dass die Jungs dann doch bis zum Ende des Spiels das Tempo hoch gehalten haben.“

Den ersten Ballbesitz beendeten die Hurricanes noch mit einem Turnover on Downs nach einem ausgespielten vierten Versuch an der Hildesheimer 20-Yard Line. Doch nur wenig später eroberten die Gäste das Angriffsrecht zurück, als Thiadric Hansen einen Fumble forcierte und Kevin Meeder den Ball für die Canes sichern konnte. Bald darauf erlief Christopher McClendon den ersten Touchdown des Tages. Doch die Invaders arbeiteten sich anschließend gut über das Feld und konnten durch Running Back Phillip Gamble kurz nach dem Seitenwechsel den Ausgleich erzielen. Aber die Hurricanes konnten wieder vorlegen. Unter anderem mit einem langen Pass auf Benedikt Englmann überbrückten sie das Feld schnell. Quarterback Jared Stegman schloss den Drive schließlich mit einem 22-Yard Pass auf Lukas Rehder ab. Okan Güzel sorgte wenig später dafür, dass die Canes in der Hildesheimer Feldhälfte wieder in Ballbesitz kamen, als er Quarterback Nelson Hughes zu Fall brachte, dieser den Ball verlor und Güzel ihn sicherte. Damit konnten die Hurricanes kurz vor der Pause durch Chris McClendon ihre Führung auf 21:7 ausbauen.

Nach Punts von beiden Seiten sorgte im dritten Viertel Friedrich Nikel für die nächsten Kieler Punkte. Mit dem 3-Yard Pass von Jared Stegman erzielte der Tight End, der im Winter aus Hamburg nach Kiel gewechselt ist, seinen ersten Touchdown für die Canes. Doch die Hildesheimer antworteten prompt. Quarterback Nelson Hughes, der das Team seit Kurzem verstärkt, entwischte der Kieler Defense über 52 Yards für den zweiten Touchdown der Invaders. Jonas Kretschmann schoss den Extrapunkt zum 14:28 aus Sicht der Gastgeber. Im Schlussviertel legten die Hurricanes weiter nach. Zunächst verwandelte Tim Albrecht sicher ein Fieldgoal, bevor erneut Lukas Rehder einen Touchdown fing. Damit gelang dem Receiver im zweiten Spiel in Folge das Double.

Für zumindest eine Nacht sind die Hurricanes damit Tabellenführer, doch am Sonntag spielen die New Yorker Lions noch bei den Berlin Rebels. Mit einem Sieg könnten die noch ungeschlagenen Braunschweiger wieder an den Kielern vorbeiziehen, da dieses ihre einzige Niederlage den Löwen zu verdanken haben. In zwei Wochen kommt es dann im Kilia Stadion zum Rückspiel und erneutem Kampf um die Tabellenspitze zwischen den Baltic Hurricanes und den New Yorker Lions.

Text: PR Kiel Baltic Hurricanes - Bettina Büll

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Anzeige

Händler finden

Meistgelesen

Kommentar: Huber macht sich seine Welt, widewide wie sie ihm gefällt

01.05.2020 GFL Patrick Rebien

Gäbe es einen Guinness-Rekord für die Distanz zwischen einem Verband und seinem Sport, hätte der ...