- Anzeige -

Tunsil: Dolphins ziehen Option auf fünftes Vertragsjahr

19. April 2019 NFL Markus Schulz
Bis zum 3. Mai haben die NFL-Teams Zeit, um ihre Erstrundenpicks von 2016 eine fünfte Saison via Option zu binden. Die Miami Dolphins machten mit Laremy Tunsil den Anfang.

Aktuelles aus der NFL

Aktuelles aus der GFL

Aktuelles aus der GFL2

Weitere Ligen

Die Berliner Hauptstadt Rebellen haben ein klares Ziel: Die Play Offs

Die Berlin Rebels sind in der GFL Nord eines der noch ungeschlagenen 3 Teams und klarer Play Off Favorit. Mit weniger wollen sich die Charlottenburger eigentlich auch nicht zufrieden geben.

Bisher lief die GFL Saison der Berliner wie erhofft und von den Fans und Experten erwartet. Im Eröffnungspiel wurde der Haupstadtkonkurrent- Berlin Adler- mit einigen Anlaufschwierigkeiten souverän besiegt und in Spiel drei und vier schickte man die Hamburg Huskies sieglos vom Platz.

Die zweite GFL Begegnung der Rebels war das Heimspiel gegen die Clogne Crocodiles. Beide Teams kannten sich nicht und begegneten sich hier zum ersten Mal.

Einer absolut undurchlässigen „Berliner Mauer“ stand eine sehr stark und sehr laufgeprägte Kölner Offense gegenüber. Mit RB Kevin Parks ist das Laufspiel der Krokodile schwer zu stoppen. Dennoch ließ die Haupstadtdefense nicht mehr als 6 Punkte für die Gäste aus Köln zu.

Die Crocodiles wissen also was auf sie zukommt. Diese Berliner Jungs wissen ihre Endzone zu verteidigen. Neben den bekannten Defense Imports, Rory Johnson und Jamaal White, werden auch Rebels Stammspieler wie Cornerback Gino
Chongo , LB Rick Baunacke oder Cornerback Jason Owuso in Köln auflaufen.

Auch die Offense der Rebels ist in Spiel 5 weitaus eingespielter als noch in der früheren Partie. Scorten sie doch gegen Hamburg 8 von 9 Touchdowns und davon wiederum 6 durch Pässe von QB James Harris auf seine WR.

Diese Partie wird mit Spannung erwartet und gehört zu den wichtigen Schritten in Richtung Play Offs für die Hauptstädter. In ihren bisherigen Spielen konnten die Kölner auch gegen die großen Teams viele Punkte erzielen, was dieses Team zu einem der schwierigsten Gegner macht.

Die Hauptstadtrebellen werden sich diese Partie hart erarbeiten müssen aber ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren. Der Fokus der Berlin Rebels ist ganz klar gesetzt.

Diese Jungs haben schon oft gezeigt wie überraschend sie sein können.

Hard Facts:
Cologne Crocodiles vs. Berlin Rebels
Sportpark Höhenberg, Frankfurter Straße, 51103 Köln
Kick Off: 15:00 Uhr

Text: PR Berlin Rebels - Anne Kadler

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network