Blogs

Was macht eigentlich... Equanimeous St. Brown

27.02.2020 First Down Markus Schulz

Die deutsche Wide-Receiver-Hoffnung der Green Bay Packers hatte die komplette Saison verpasst, nachdem er sich in der Preseason gegen die Oakland Raiders eine Verletzung am linken Sprunggelenk zugezogen hatte.

Aktuelles

Braunschweiger Lions müssen kurzfristig auf zwei Leistungsträger verzichten

27.02.2020 GFL Holger Fricke

Bereits früh nachdem Gewinn des German Bowl XLI im Oktober letzten Jahres stand fest, dass zwei Stützen der New Yorker Lions, auch in der kommenden Saison wieder das Jersey des...

Weitere Meldungen

Cole Shuker verstärkt die Defensive der…

27.02.2020 GFL2

Nachdem die Linebacker David Izinyon (CFL Einladung) und Jack Rice (GFL1 Hildesheim) leider nicht an...

Zwei Potsdamer verstärken die New Yorke…

26.02.2020 GFL

Gleich für zwei Spieler der Potsdam Royals geht es für die GFL Saison 2020 nach Braunschweig zu de...

Ein neuer Jugend-Coach und Quarterback a…

25.02.2020 3. Liga

Nach dem Wechsel des bisherigen Spielmachers Jannik Nowak zurück zum Erstligisten Elmshorn ist nun ...

Hildesheim Invaders verpflichten Nationa…

19.02.2020 GFL

Die Hildesheim Invaders sind sich mit dem italienischen Nationalspiel Maximilian Pircher einig gewor...

Dante Neumann verstärkt Passverteidigun…

17.02.2020 GFL

Dante Neumann verstärkt die Passverteidigung der Hildesheim Invaders. Der Defense Back kommt aus de...

Tom Laska wird GreenMachine-Coach

12.02.2020 mehr Football

Der American Football und Cheerleading Verband NRW hat die Trainercrew für die kommende Auswahlsais...

Fünf Spieler und ein Coach für die Sch…

09.02.2020 GFL

Nach sechs Spielern, die nach Pausen zurückkehren, sechs Neuzugängen und dem Potenzial aus fast 20...

Max von Wachsmann verstärkt die Lions a…

08.02.2020 GFL

Mit Max von Wachsmann, erhält die Crew der Ballempfänger der New Yorker Lions für die anstehende ...

Marburg Mercenaries verstärken die O-Li…

07.02.2020 GFL

Mit Omar Hashw und Lukáš Bočkay konnten die Marburg Mercenaries gleich zwei Schwergewichte für d...

Hildesheimer Verteidiger-Duo wechselt na…

28.01.2020 GFL

Mit dem Niederländer Jeffrey Juurlink und dem Hannoveraner Corvin Hennig wechseln gleich zwei Top-V...

Atmosphäre bei den Heimspielen der Rav…

27.01.2020 GFL

Schon 2019 setzten die Ravensburg Razorbacks vermehrt auf Spieler aus Europa, um den Kader gezielt z...

Jake Kennedy ist der neue Quarterback de…

22.01.2020 GFL

Nachdem Gewinn des German Bowl im Oktober 2019 beendete Lions Quarterback Brandon Connette seine Kar...

Kwame Ofori heuert bei den Elmshorn Figh…

22.01.2020 GFL

Zu den fachfremden Sportarten, die von den Erstliga-Footballern der Elmshorn Fighting Pirates im Hal...

Elmshorn Fighting Pirates verpflichten d…

19.01.2020 GFL

Mit der Verpflichtung von Salieu Ceesay blicken die Erstliga-Footballer der Elmshorn Fighting Pirate...

Tom Brady zu den Las Vegas Raiders? 10 G…

22.01.2020 NFL

Tom Brady in Schwarz und Silber anstatt in Nautic-Blau? Unvorstellbar, dass Tom Brady in der kommend...

Corey Lacanaria wird ein Greif

20.01.2020 GFL2

Mit Corey Lacanaria kommt ein absoluter Spitzensportler an die Ostseeküste. Er ging mehrere Jahre f...


Dabei fand das Team von Head Coach Fabian Birkholz vor 1.493 Zuschauern im GAZi-Stadion auf der Waldau zu keinem Zeitpunkt der Partie zu seinem Spiel, sodass den Gästen eine zwar nicht überzeugende, aber solide Leistung genügte, um die Punkte aus Stuttgart zu entführen.

Die Hausherren versuchten von Beginn an, Quarterback Sullivan durch Läufe über die Running Backs (zumeist De Pauli, Hitzker und Holmes) zu entlasten, jedoch ging dieser Plan nur selten auf. Zu oft durchschaute die Marburger Defense die Spielzüge und ließ nur wenig Raumgewinn zu. Da das Passspiel ebenso wenig wie gewünscht funktionierte – was den Ausfall des nominell stärksten Receivers Fabian Weigel noch schwerer wiegen lässt – ging von den Scorpions kaum Gefahr aus. Umgekehrt bissen sich die Mercenaries im Angriff zwar auch immer wieder die Zähne aus an ihren Gegenspielern, regelmäßig jedoch konnten die Schlüsselspieler ihre individuelle Klasse ausspielen. Zum Beispiel Running Back Andreus Lindley, der zwei Touchdowns per Lauf erzielte und einen dritten per Pass auf Philip Lanieri vorbereitete. Dies wurde erst möglich, weil er Quarterback Emanuel Lewis nach dessen verletzungsbedingtem Ausfall ab dem dritten Quarter vertreten musste. Oder Lewis mit dem Touchdown zum zwischenzeitlichen 00:17 und Lanieri unter anderem mit zwei Interceptions in der ersten Halbzeit. Dazu insgesamt sieben Punkte durch Kicker Hendrik Schwarz, fertig sind die Zutaten für den Marburger Sieg. Dass den Scorpions kurz vor Schluss immerhin noch der Touchdown zum 07:31 gelang – Conner Sullivan bediente Robin Balschun per Pass – war da nur ein schwacher Trost auf Stuttgarter Seite.

Damit stecken die Scorpions weiter als Tabellensiebter im Keller der GFL-Süd fest und sollte es kommende Woche beim Rückspiel in Marburg die nächste Niederlage setzen, droht der Anschluss nach oben bereits frühzeitig verloren zu gehen.

Quarter | Score
1| 00:07| Andreus Lindley (Lauf), PAT Hendrik Schwarz
1| 00:10| Hendrik Schwarz (Field Goal)
2| 00:17| Emanuel Lewis (Lauf), PAT Hendrik Schwarz
3| 00:24| Philip Lanieri (Pass Andreus Lindley), PAT Hendrik Schwarz
4| 00:31| Andreus Lindley (Lauf), PAT Hendrik Schwarz
4| 07:31| Robin Balschun (Pass Conner Sullivan), PAT William Jansen

Text: PR Stuttgart Scorpions - Jack Hanson

Dein Warenkorb

Gesamtsumme:   0.00 EUR
Zum Warenkorb

TOUCHDOWN24 im Abo

td24 abo 300x300

Werbung

Händler finden

Meistgelesen

Was macht eigentlich... Equanimeous St. Brown

27.02.2020 First Down Markus Schulz

Die deutsche Wide-Receiver-Hoffnung der Green Bay Packers hatte die komplette Saison verpasst, nachd...