- Anzeige -

Latest News...

André Mathes mit dem SwissBowl

Ein echter Galaxy Spieler kommt zur Frankfurt Universe

16. Juli 2019 GFL
Für die zweite Saisonhälfte verstärkt sich Frankfurt Universe mit der deutschen Football Legende André Mathes.

Aktuelles aus der NFL

Atlanta Falcons und Grady Jarrett einigen sich auf Vierjahresvertrag

16. Jul 2019 NFL
Kurz vor Ende der Deadline, um via Franchise Tag gebundene Spieler noch mit einem langfristigen Vertrag auszustatten, haben die Atlanta Falcons sich mit Grady Jarrett auf einen Vertrag geeinigt.

Aktuelles aus der GFL

André Mathes mit dem SwissBowl

Ein echter Galaxy Spieler kommt zur Frankfurt Universe

16. Jul 2019 GFL
Für die zweite Saisonhälfte verstärkt sich Frankfurt Universe mit der deutschen Football Legende André Mathes.

Ergebnisse GFL

  • 13.07.2019 16:00
    Munich Cowboys
    Stuttgart Scorpions
  • 13.07.2019 18:30
    Ingolstadt Dukes
    Allgäu Comets
  • 20.07.2019 16:00
    Kirchdorf Wildcats
    Marburg Mercenaries

Aktuelles aus der GFL2

Quarterback Michael Van Deripe überzeugte mit 2 Touchdowns

Biberach Beavers gewinnen Thriller gegen Wiesbaden Phantoms

02. Jul 2019 GFL2
Was für ein Sieg für die Biberach Beavers in der GFL2 gegen die Wiesbaden Phantoms. Mit 21:19 gewannen sie einen waren Thriller am vergangenen Samstag in der heimischen „Blue Hell“.

Ergebnisse GFL2

  • 13.07.2019 16:00
    Troisdorf Jets
    Hamburg Huskies
  • 13.07.2019 16:00
    Gießen Golden Dragons
    Biberach Beavers
  • 13.07.2019 17:00
    Wiesbaden Phantoms
    Straubing Spiders
  • 13.07.2019 17:30
    Lübeck Cougars
    Hannover Spartans
  • 20.07.2019 16:00
    Biberach Beavers
    Straubing Spiders
  • 20.07.2019 17:00
    Wiesbaden Phantoms
    Saarland Hurricanes

Weitere Ligen


Gebracht hat es allerdings (zunächst) nichts. Im Gegenteil: Im Auswärtsspiel bei den Berlin Rebels kassierten die Hamburger mit 6:63 (0:14/6:21/0:28/0:0) die nächste heftige Klatsche und damit die höchste Saisonniederlage. Einziger Trost: Nach zwei Spielen ohne eigenen Score gelang den Huskies durch Felician Danquah (#89) wenigstens mal wieder ein Touchdown.

Ansonsten war es bei über 30 Grad ein Tag zum Vergessen für die Schlittenhunde: Schnell führten die Rebels durch zwei Touchdowns mit 14:0. Dann kam zumindest kurzfristig etwas Hoffnung auf Seiten der Hamburger auf, als Danquah den Pass von Quarterback John Uribe zum zwischenzeitlichen 14:6 (PAT wurde geblockt) in der Berliner Endzone fing. Danach kam aber nichts Positives mehr auf Seiten der Hamburger: Lediglich ein einziges Mal noch schafften sie es in die Red Zone der Berliner, Punkte resultierten daraus aber nicht. Im Gegenteil: Die Rebels marschierten bei eigenem Ballbesitz nach Belieben über das Feld, nahezu jeder Drive endete in einem Touchdown für die Hauptstädter. Auf Seiten der Huskies musste man hingegen Mitleid mit Runningback Marvin Stüdemann haben, der bei fast jedem Laufversuch in eine Berliner Mauer rannte. Unterm dem Strich eine Laufoffensive, die zum wiederholten Mal in dieser Saison Minus-Yards eingefahren hat… „Es war ein schlimmes Spiel von uns“, sagte ein sichtlich frustrierter Huskies-Vorstand Timo Müller nach dem Spiel. „Es haben heute verletzungsbedingt wieder viele Leistungsträger, vor allem auf der Receicver-Position, gefehlt, die das Spiel vielleicht etwas offener hätten gestalten können.“

Viel Zeit, um die Fehler gegen die Rebels zu analysieren und abzustellen bleibt den Huskies nicht, schon am kommenden Samstag kommt es zum Rückspiel gegen die Berliner im heimischen Stadion Hammer Park (Kickoff: 17 Uhr).

Text: PR Hamburg Huskies - Thomas Köhn

Videos

Kontakt

TOUCHDOWN24 Verlag
Thomas Filges
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network