- Anzeige -

68 Millionen US-Dollar: Big Ben hängt in Pittsburgh zwei Jahre dran

25. April 2019 NFL Markus Schulz
Die Pittsburgh Steelers und Ben Roethlisberger haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt und den 2020 auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert.

Aktuelles aus der NFL

Aktuelles aus der GFL

Aktuelles aus der GFL2

Weitere Ligen

QB James Harris komplettiert den rebellischen Angriff

Mit dem 25 Jährigen Kalifornier vervollständigt HC Kim Kuci seinen Kader für die GFL Saison 2017 und für den nächsten großen Schritt der Rebels- die Big6 Teilnahme.

„Bereits im letzten Jahr wollten wir James unter Vertrag nehmen, doch er wurde von der CFL ins Camp eingeladen. Nach der kurzfristigen Absage von Terrell Robinson dieses Jahr, haben wir sofort wider Kontakt aufgenommen. Nachdem er im Trainingslager der Washington Valor in der AFL nur kleine Chancen sah Spielzeit zu bekommen, entschloss er sich das Trainingslager abzubrechen und ein Engagement bei uns einzugehen.“

James Harris spielt seit Kindesbeinen an American Football. Während seiner Zeit auf dem College widmete er sich aber zunächst dem Baseball zu.

Hier scheint er die Coaches von seiner Wurftechnik überzeugt zu haben, denn er wechselte an die California University of Pennsylvania um als Quaterback für das dortige Team zu spielen. Von 2013-2015 tat er genau das, bis er seinen Abschluss machte.

Nachdem er das College beendet hatte führte ihn sein Weg zunächst in die CFL zu den Winnipeg Blue Bombers. Nach einem Jahr in Kanada zog er weiter in die IFL zu den Cedar Rapids Titans. Auch die Einladung ins Trainingscamp von Washington Valor schlug er nicht aus.

Seine Entscheidung nach Deutschland zu kommen war dennoch schnell getroffen, denn für den 1,90m großen QB ist es ein Muss. Er MUSS spielen! Und das wird er in Berlin auch tun.

„I decided to come play in Berlin to win a championship and have a great European expirience.“

Auf Seiten der Charlottenburger Rebels freut man sich über die Verpflichtung und geht nun voller Zuversicht und Tatendrang ins anstehende Trainingscamp um sich intensiv auf die kommende Saison und den anstehenden Aufgaben vorzubereiten.

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network