- Anzeige -

Raiders: Gruden und Mayock schmeißen alle Scouts raus

20. April 2019 NFL Markus Schulz
Offenbar aus Sorge Draft-Vorhaben könnten nicht geheim gehalten werden, haben die Oakland Raiders sich von sämtlichen für den Draft zuständigen Scouts getrennt.

Aktuelles aus der NFL

Aktuelles aus der GFL

Aktuelles aus der GFL2

Weitere Ligen


Die Statistiken der letzten Saison des 25-Jährigen sind beeindruckend: In 13 Spielen gelangen dem 104 kg schweren und 1,82 Meter großen Amerikaner sage und schreibe 167 Tackles, die meisten in der gesamten Football-Bundesliga GFL. Klar, dass er sich damit auch auf das Radar von Huskies-Sportdirektor Timothy Speckman spielte: „Michael war von Anfang der Offseason an unser Topkandidat für die Linebacker-Position. Er hat in Marburg die Defense so dominiert, dass wir wussten: Er ist derjenige, der unsere Verteidigung anführen soll. Seine Verpflichtung ist ein weiterer Schritt, ein starkes Team für die kommende Saison aufzubauen. Man muss Michael einfach spielen sehen!“ In Amerika hatte Taylor für die Florida Gators in der NCAA Div.I gespielt, war zuletzt Teamcaptain der Alligatoren.

„Ich habe mich in die Stadt verliebt, als ich nach der Saison in Hamburg war“, erklärt Michael Taylor, der neben seinem Engagement als GFL-Spieler seine Erfahrung auch als Coach für die Huskies-Jugend einbringen wird. „Mit Marburg habe ich in Kiel im Viertelfinale verloren, ich brenne auf eine Revanche und will es überhaupt der ganzen GFL Nord zeigen“. Und weiter: „Ich weiß, dass ich Führungsqualitäten habe und die werde ich bei den Huskies einbringen, um die Jungs um mich herum besser zu machen“.

Text: PR Hamburg Huskies - Thomas Köhn


Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network