- Anzeige -

Tunsil: Dolphins ziehen Option auf fünftes Vertragsjahr

19. April 2019 NFL Markus Schulz
Bis zum 3. Mai haben die NFL-Teams Zeit, um ihre Erstrundenpicks von 2016 eine fünfte Saison via Option zu binden. Die Miami Dolphins machten mit Laremy Tunsil den Anfang.

Aktuelles aus der NFL

Aktuelles aus der GFL

Aktuelles aus der GFL2

Weitere Ligen


„Ich freue mich auf die Aufgabe, die Entwicklung der Huskies mit meiner Erfahrung voran zu treiben“, so Heidelberg, der aktuell ein Highschool-Team in Toledo/Ohio coacht. Als Werner Hippler mich anrief und fragte, ob ich nach Hamburg zu den Huskies kommen will, habe ich direkt zugesagt. Denn ich liebe Hamburg und bin mit Werner befreundet, seit wir zusammen mit den Cologne Crocodiles im Jahr 2000 den German Bowl gewinnen konnten.“

„Kirk ist eine unglaublich Bereicherung für den ganzen Verein“, erklärt der neue GFL-Vorstand Werner Hippler. „Er soll als Consultant unser Offense und unser O-Line-Coaching unterstützen. Außerdem wird er teamübergreifend interne Camps organisieren und so die Gesamtentwicklung unserer Mannschaften vorantreiben.“

Mit Heidelberg konnten die Huskies einen echten GFL-Experten gewinnen. Bereits 1995 heuerte er in der Hansestadt bei den Blue Devils an, gewann mit den Cologne Crocodiles 2000 und mit den Hamburg Blue Devils in 2003 den German Bowl. Mitte Dezember kommt Heidelberg nun zurück in die Hansestadt, trifft dann auf sein neues Team. Und freut sich schon auf die Arbeit mit Werner Hippler – denn sie ist für den Amerikaner eine Premiere: „Es ist das erste Mal für mich, dass ich mit jemandem zusammen arbeite, mit dem ich befreundet bin“, lacht Heidelberg.

Text: PR Hamburg Huskies - Thomas Köhn

TOUCHDOWN24 - Deutschlands neues American Football Magazin ab 30.11.2017 am Kiosk oder gleich hier im praktischen Abo.

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network