- Anzeige -

68 Millionen US-Dollar: Big Ben hängt in Pittsburgh zwei Jahre dran

25. April 2019 NFL Markus Schulz
Die Pittsburgh Steelers und Ben Roethlisberger haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt und den 2020 auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert.

Aktuelles aus der NFL

Aktuelles aus der GFL

Aktuelles aus der GFL2

Weitere Ligen

Der US-Amerikaner Hurt kann reichlich Erfahrung im deutschen Football vorweisen. So war er unter anderem als Head Coach der Feldkirchen Lions aktiv, allerdings auch als D-Line-Coach der München Rangers Ladies. Zuletzt stand er bei den Erding Bulls an der Sideline.

"Ray Hurt ist eine absolute Bereicherung für unseren Coaching Staff. Er bringt sehr viel Erfahrung mit und wird unser Team stärker machen“, sagt Thorsten Friemel, Vize Sport der Cowboys.

Piros war zuletzt als Trainer in der ungarischen Nationalmannschaft aktiv. Einen Großteil seiner Karriere verbrachte der frühere Wide Receiver auch in Ungarn, wo er von 2006 bis 2014 für die Budapest Wolves spielte.

"Beide Coaches bringen enorme Erfahrung und hervorragenden Footballverstand mit. Wir wollen unseren Spielern die Möglichkeit geben, sich optimal weiterentwickeln zu können", so Tarik Ibrahim, Sport Direktor GFL bei den Cowboys.

Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network