- Anzeige -

Tunsil: Dolphins ziehen Option auf fünftes Vertragsjahr

19. April 2019 NFL Markus Schulz
Bis zum 3. Mai haben die NFL-Teams Zeit, um ihre Erstrundenpicks von 2016 eine fünfte Saison via Option zu binden. Die Miami Dolphins machten mit Laremy Tunsil den Anfang.

Aktuelles aus der NFL

Aktuelles aus der GFL

Aktuelles aus der GFL2

Weitere Ligen

Wird neuer Cheftrainer: Jermaine Guynn (M.)
Dieser ist auf der Waldau kein Unbekannter, schließlich war er 2014 und 2015 als Spieler für die Men in Red aktiv. Anschließend lief er 2016 und 2017 für die SWARCO Raiders Tirol in Innsbruck auf, mit denen er je eine österreichische Meisterschaft und Vizemeisterschaft erringen konnte. Parallel dazu war er 2017 bereits als Defense Line Coach und Assistant Defense Coordinator Teil der Trainerstabs von Birkholz, ganz neu ist ihm der Job an der Seitenlinie also nicht.
Bei den Scorpions übernimmt er nun kurz vor Auftakt des Wintertrainings das Zepter, mit dem Ziel, die GFL-Mannschaft durch eine ruhigere Saison zu leiten, als dies 2017 der Fall war. Wer alles ihm dabei assistieren wird, ist noch nicht vollends entschieden, fest steht jedoch, dass Defense Coordinator Kevin Selje, Offense Line Coach Ernest Robinson und Athletic Coach Corey Chapman an Bord bleiben werden, während Running Back Coach Daniel Urban seinen Rückzug aus privaten Gründen erklärt hat.

Pressemitteilung Stuttgart Scorpions




Kontakt

Touchdown24.de
Ollenhauerstr. 79
13403 Berlin - Germany

Tel.: 030 / 88 62 58 62
Mail: info@touchdown24.de

Social Network